SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise von Dienstag, 02.03.10 (Woche 9) bis Mittwoch, 31.03.10 (Woche 13)

    Baden-Baden (ots) - Dienstag, 2. März 2010 (Woche 9)/01.03.2010

    Schreibweise des Autors beachten!

    Tagestipp 22.30 Schlaglicht Leben in vollen Zügen - Bahngeschichten Autor: Sebastian Bösel und Achim Reinhardt

    Donnerstag, 4. März 2010 (Woche 9)/01.03.2010

    21.00 Marktcheck Moderation: Hendrike Brenninkmeyer

    Thema u.a. Müsli im Test - Welches ist gesund und lecker?

    Müsli ist der gesunde Start in den Tag. Zumindest, wenn es nach den Werbeversprechen der Hersteller geht. Mit immer neuen Kreationen locken sie die Kundschaft. Voll im Trend: Knuspermüsli. Ob mit Honig, Schokolade oder extra viel Nüssen: die Auswahl ist riesig. Doch sind die knusprigen Mischungen auch wirklich so gesund? Haben die Zutaten eine gute Qualität? Und gibt es beim Geschmack entscheidende Unterschiede? Marktcheck wollte es wissen und hat mehrere Produkte untersucht.

    Donnerstag, 11. März 2010 (Woche 10)/01.03.2010

    11.00 (VPS 10.59) Südwest extra Gedenken an die Opfer von Winnenden Moderation: Christine Emmerich

    Den 11. März 2009 werden die Einwohner der Stadt Winnenden im Rems-Murr-Kreis nie mehr vergessen. An diesem Tag tötete ein 17-jähriger Amokläufer an der Albertville-Realschule zwölf Menschen. Auf seiner Flucht erschoss er in Wendlingen zwei weitere Personen, bevor er sich selbst das Leben nahm. Am Jahrestag gedenkt die Stadt Winnenden der Opfer. Zu der zentralen Gedenkfeier werden Bundespräsident Horst Köhler und Baden-Württembergs Ministerpräsident Stefan Mappus erwartet. Außerdem werden Oberbürgermeister Bernhard Fritz, Schulrektorin Astrid Hahn und einige Schüler der Realschule sprechen. Für ein musikalisches Rahmenprogramm sorgt die Stadtjugendmusikschule. Es werden mehr als tausend Gäste erwartet. Der Südwestrundfunk ist Poolführer für alle Radio- und Fernsehanstalten. Das SWR Fernsehen überträgt die Gedenkfeier live.

    Donnerstag, 11. März 2010 (Woche 10)/01.03.2010

    21.00 Marktcheck Moderation: Hendrike Brenninkmeyer

    Themen u. a. Haltbarkeit - Wie lange sind abgelaufene Lebensmittel noch essbar? Verhütung - Die Geschichte der Antibabypille

    Mittwoch, 31. März 2010 (Woche 13)/01.03.2010

    22.30 Auslandsreporter Istanbul: Tausendundeine Stadt

    Zurück in die Zukunft möchte sie, die europäische Kulturhauptstadt Istanbul. Wieder anknüpfen ans Osmanische Reich und gleichzeitig andocken an Europa. Istanbul will wieder eine Metropole der Kulturen und der Religionen, eine Metropole der Migranten sein: Multikulturell, frei, offen, eine Weltstadt, ein Tor zum Osten und zum Westen. Das "Istanbul der kleinen Leute", ihre Stadteile, ihre Plätze, ihre Cafés, ihre Gewohnheiten, ihr Blick auf die Kulturhauptstadt Istanbul soll der Blick des "Auslandsreporters" sein. Da ist Suzan Kalayci, halb Türkin, halb Deutsche. Das Schicksal der Emigranten in dieser Stadt interessiert sie. Vor allem derer, die Deutschland im Dritten Reich verlassen mussten: Juden, Sozialisten und Homosexuelle und fanden einst Aufnahme in dieser Stadt. Immer mehr sind es, die wie sie zurückkommen, gut ausgebildet und entschlossen nicht in Deutschland, sondern in Istanbul "Karriere" zu machen. Wie sehen die "Deutschländer" die Europäische Kulturhauptstadt Istanbul? Wie hat sie sich verändert, wie hat sie sich herausgeputzt? Wie lebt man in ihr? Was lieben sie an ihr? Ist die Europäische Kulturhauptstadt das, was sie verspricht, vor allem im Bezug auf die Toleranz und das Zusammenleben von Ethnien und Religionen? Wie sieht der Alltag der jüdischen und christlichen Minderheiten aus in der muslimischen europäischen Kulturhauptstadt?

    Pressekontakt: Georg Brandl, Telefon 07221/929-2285, E-Mail: georg.brandl@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: