SWR - Südwestrundfunk

Das Erste: Neue SWR-Show
Stars 2000 - Die Popkomm.Gala
Live-Sendung aus der Kölnarena

Baden-Baden (ots) - Bryan Adams, Peter Maffay, A-ha, Sasha, 883, Echt, Melanie C, Reamonn, Anastacia und Michael Mittermeier stehen als Stars schon fest, mit denen der SWR zur Premiere seiner Unterhaltungssendung "Stars 2000 - Die Popkomm.Gala" am 17. August 2000 um 20.15 Uhr im Ersten aufwarten kann. Erstmalig eröffnet die weltgrößte Musikmesse Popkomm. mit einem musikalischen Paukenschlag im Fernsehen ihre Pforten. Aus der Kölnarena überträgt der SWR eine große Live-Gala von Stars mit Top-Acts und Highlights der internationalen Musikszene. Kim Fisher, bekannt von den "Echo"-Verleihungen, "Riverboat" oder "Nacht der Stars" moderiert die Veranstaltung und wird für die richtige Stimmung sorgen. "Stars 2000 - Die Popkomm.-Gala" gehört zu den neuen Programminitiativen des SWR im Unterhaltungsbereich. Fernseh-Unterhaltungschef Rainer Mattheis betont deshalb auch den innovativen Charakter des Programmausbaus im Showbereich, der sich aus der Verbindung mit der weltgrößten Musikmesse ergibt: "Wir sehen in der Popkomm. das geeignete Programmumfeld für eine neue große Show vom SWR im Ersten. Sie ist ein weiterer Baustein, um auch ein jüngeres Zielpublikum für unsere Sendungen zu gewinnen." Produziert wird die ARD-Sendung in Zusammenarbeit mit Maxi Media, mit der sich Kooperationen schon in der Vergangenheit bewährt haben. Das Fernsehunternehmen hatte vor zwei Jahren nicht nur die große Samstagabend-Show "Verstehen Sie Spaß?" mit dem Moderator Cherno Jobatey wiederbelebt, sondern zeigt mit zwei neuen Unterhaltungsformaten den Willen zur Neugestaltung und zum Gewinn neuer Zuschauergruppen: Einmal mit der Talksendung "Erstes Glück", die von Thomas Elstner und Michele Hunziker moderiert wird und wegen ihres großen Erfolges im Südwest Fernsehen ab 22. August im Ersten ausgestrahlt wird, und mit "Sky lights". Hinter dem Titel verbergen sich Prominentengespräche mit Sky Dumont. Kim Fisher (31) moderiert seit 1998 zusammen mit Jan Hofer und Jörg Kachelmann auf dem "Riverboat". Darüber hinaus präsentierte sie viele Gala-Abende und Shows im Deutschen Fernsehen, z.B. 1998 den "Grand Prix des Schlagers", die Echo-Verleihungen 1999 und 2000, "Nacht der Stars", "Die Jahrtausendnacht", "Face Lift" und seit April "Die große Show der Sieger". Bekannt ist Kim Fisher außerdem als Sängerin. Für ihre ungewöhnlichen Liedtexte erhielt sie 1997 den "Fred-Jay-Textdichtpreis" und den Nachwuchsförderpreis "Goldene Stimmgabel". Die Popkomm. findet vom 17. bis 20. August in Köln statt. Zu ihr gehören "Die Messe", "Der Kongress", das "Komm.Unity - Das Popkomm.Festival und das "Musikfest am Ring". Über einen Fototermin am Donnerstag, 17. August, werden wir Sie rechtzeitig mit einer getrennt geschickten Einladung informieren. ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Gabi Schlattmann, Tel.: 07221/929-3273. Fax 07221 929-2013 Internet: pressestelle@swr-online.de Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: