SWR - Südwestrundfunk

Der Sportjournalist Gerd Million ist tot

    Stuttgart (ots) - Der langjährige Sportreporter und Sportchef Hörfunk des Süddeutschen Rundfunks (SDR), Gerd Million, ist am Neujahrstag im Alter von 74 Jahren gestorben. Bekannt wurde Million vor allem durch seine Live-Reportagen von den Spielen des Fußballbundesligisten VfB Stuttgart im Rahmen der ARD-Bundesligakonferenz und in der Sendung "Heute im Stadion".

    Gerd Million wurde am 7. Juli 1935 im westpommerschen Rehfeld geboren. Nach der Ausbildung zum Industriekaufmann arbeitet er mehrere Jahre in der Wirtschaft. Parallel dazu war er seit Mitte der 1950er Jahre als freier Mitarbeiter im Sportfunk für den SDR und den Südwestfunk (SWF) im Einsatz. Zum damaligen SDR kam Million als festangestellter Reporter und Redakteur im Jahr 1963. 1992 übernahm er die Leitung der Abteilung Sport Hörfunk. Ende 1997, kurz vor der Fusion von SDR und SWF zum Südwestrundfunk (SWR), verabschiedete Million sich in den Ruhestand.

    Ein Bild von Gerd Million stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne kostenfrei zur Verfügung.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Andreas Wagner, Telefon 0711/929-4019

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: