SWR - Südwestrundfunk

"Die Welt auf Schwäbisch" geht weiter Zum Jahreswechsel startet im SWR Fernsehen eine neue vierteilige Staffel

    Baden-Baden (ots) - Das SWR Fernsehen setzt die Kult-Comedy "Die Welt auf Schwäbisch" fort. Zum Jahreswechsel startet eine weitere Staffel mit vier neuen Folgen. Die erste wird am Silvesterabend um 19.00 Uhr ausgestrahlt. Ob John Wayne, Barack Obama, Nicolas Sarkozy, Angela Merkel oder Darth Vader - in der schwäbischen Synchronfassung sind alle urkomisch.

    Kopf und Stimme der "Welt auf Schwäbisch" ist der Reutlinger Filmregisseur Dominik Kuhn, im Internet auch als "dodokay" bekannt. Er verfasst sämlichte schwäbischen Dialoge und spricht die Stimmen komplett selbst - auch die weiblichen. Entstanden ist das Ganze aus einer  Feierabendlaune heraus. Dominik Kuhn: "Ich hatte schon immer ein Faible für alles, was mit Ton zu tun hat. Also setzte ich mich einfach in mein Studio und begann, einen kurzen Filmausschnitt nachzusynchronisieren. Diesen Zweiminüter stellte ich dann online ..."

    In der ersten Folge am 31.12.2009 um 19.00 Uhr hat unter anderem die schwäbische Urfassung des Filmklassikers "Charade" mit Cary Grant und Audrey Hepburn Weltpremiere. Talkmaster Reinhold Beckmann outet sich als Sindelfinger und die Neubearbeitung der schwäbischen Nationalhymne sprengt die Grenzen jeglicher Musikalität. In der zweiten Folge am Neujahrstag um 19.15 Uhr spricht der Dalai Lama weise Worte zur schwäbischen Weltlage. Außerdem gibt es eine Fortsetzung der Filmparodie, "Charade - Schwaben im Bade".

    "Die Welt auf Schwäbisch" - Sendetermine im SWR Fernsehen: Silvester, 31.12.2009, 19.00 Uhr Neujahr, 1.1.2010, 19.15 Uhr Sonntag, 3.1.2010, 21.15 Uhr Sonntag, 10.1.2010, 21.15 Uhr

    Kurze "Appetithappen" gibt's vorab jeweils am 30.12.2009 und 8.1.2010 gegen 19 Uhr in der "Landesschau Baden-Württemberg".

    Akkreditierte Journalisten können die erste Folge von "Die Welt auf Schwäbisch" im Vorführraum im SWR-Presseportal ansehen (www.swr.de/presse). Im SWR-Presseservice finden Sie auch ein Kurzinterview mit Dominik Kuhn. Fotos unter www.ard-foto.de

    Pressekontakt: Anja Görzel, Tel. 0711/929-1046, anja.goerzel@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: