SWR - Südwestrundfunk

14 Stunden Eismeerträume und Südseezauber auf EinsPlus Der ARD-Digitalkanal sendet extralange Themenschwerpunkte zum Jahreswechsel: "Wunderwelt Arktis" am 27.12.2009 und "Wunderwelt Südsee" am 3.1.2010

Baden-Baden (ots) - Eismeerträume und Südseezauber - mit zwei extralangen Themenschwerpunkten wartet der ARD-Digitalkanal EinsPlus zum Jahreswechsel auf: Am Sonntag, 27. Dezember 2009, geht es von 17 Uhr bis Mitternacht um die "Wunderwelt Arktis", und eine Woche später, am Sonntag, 3. Januar 2010, steht ab 17 Uhr sieben Stunden lang die "Wunderwelt Südsee" im Mittelpunkt. Mächtige Eisbären, klirrende Kälte und ewiges Eis - das ist das Bild, das wir von der Arktis immer noch haben. In Wirklichkeit schmilzt das "ewige Eis" seit Jahren dramatisch: Der Klimawandel bedroht die Polarregionen besonders. Der EinsPlus-Schwerpunkt "Wunderwelt Arktis" widmet sich am 27. Dezember ab 17.00 Uhr dem zum Teil dramatischen Wandel der Eiswelt rund um den Nordpol. So zeigt etwa um 20.15 Uhr die Dokumentation "Eisbären können nicht weinen - Die Arktis im Klimawandel" von Thomas Behrend, wie der Klimawandel vor allem die Arktis bedroht. Der Film dokumentiert, wie dramatisch sich die Erderwärmung schon jetzt auf die Tierwelt des Nordens auswirkt. Um 22.30 Uhr folgt "Klimaopfer Arktis", die Beobachtung einer deutschen Forschungsreise auf dem Eisbrecher "Polarstern" durch das Nordpolarmeer. Und mit der Frage "Wem gehört der Nordpol?", die der Abenteurer und Polarforscher Arved Fuchs zu beantworten versucht, geht der Schwerpunkt Arktis auf EinsPlus zuende. Vom Klimawandel bedroht sind auch die Traumstrände der Südsee: Der EinsPlus-Themenschwerpunkt "Wunderwelt Südsee" am Sonntag, 3. Januar ab 17.00 Uhr zeigt viele Facetten dieses gefährdeten Paradieses. Weitab der Kontinente entwickelte sich in der Südsee eine fremde, nahezu unbekannte Welt. Versteckt im Pazifik liegen zahlreiche Inseln, die von bizarren Tierarten und kaum bekannten Völkern bewohnt werden. Der renommierte Dokumentarfilmer Huw Cordey hat den riesigen und geheimnisvollen Ozean drei Jahre lang erforscht. Seine Dokumentation "Die Südsee - Das Abenteuer" eröffnet den Fernsehabend. "Das Geheimnis der Südseeperlen" lüftet Carla Hicks um 20.15 Uhr in ihrer gleichnamigen Dokumentation. Danach folgen sechs große Reportagen über das Südsee-Paradies Palau, die geheimnisvollen Salomonen, die Cook-Islands, Tonga, Samoa und Tahiti. Internet: www.einsplus.de +++ Fotos unter www.ard-foto.de Das genaue Programm mit den Sendezeiten finden Sie im SWR-Presseservice: www.swr.de/presse. Pressekontakt: Georg Brandl, Tel.: 07221/929-2285, georg.brandl@swr.de Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: