SWR - Südwestrundfunk

An die Redaktionen Inland/Gesundheit/Fernsehen Schweingrippe - Wie gefährlich ist sie? "Südwest extra" am 3.12.2009, 20.15 Uhr und 22.00 Uhr im SWR Fernsehen

    Mainz (ots) - Soll ich mich gegen die Schweinegrippe impfen lassen oder nicht? Was mache ich, wenn ich mich bereits infiziert habe - was, wenn Kollegen oder die Familie krank sind? Kann ich mich überhaupt vor Ansteckung schützen? Die Verwirrung rund um das Thema Schweinegrippe ist groß und damit auch die Verunsicherung. Das SWR Fernsehen nimmt sich am 3. Dezember 2009 dem Thema für den Südwesten Deutschlands an. Von 20.15 bis 21.00 Uhr und von 22.00 bis 22.30 Uhr können sich die Zuschauer über die Krankheit informieren und Fragen stellen.

    Noch immer steigt in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg die Zahl der Erkrankungen, die Wartezimmer bei den Haus- und Impfärzten sind voll. In der Regel verläuft die Schweinegrippe mild, aber es hat auch schon Tote gegeben: In Baden-Württemberg sind vier Menschen gestorben, die mit dem H1N1-Virus infiziert waren, zuletzt eine Frau im Ortenaukreis. In Rheinland-Pfalz starben im Zusammenhang mit der Schweinegrippe drei Menschen, darunter ein offenbar völlig gesundes 8-jähriges Mädchen aus Mainz. Wie gefährlich ist die Schweinegrippe wirklich? Und wie könnte sich das Virus noch entwickeln?

    Christian Döring und Karin Feltes moderieren die Sendungen. Als Experten werden u. a. Dr. Gisela Dahl, Mitglied im Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung von Baden-Württemberg und dort die Beauftragte für Pandemien, und Dr. Jürgen Rissland, Leiter der Humanmedizin im rheinland-pfälzischen Landesuntersuchungsamt in Koblenz und Mitglied im Schweinegrippe-Krisenstab von Rheinland-Pfalz. Die Experten beantworten die Fragen live während der Sendung (Tel.: 01803-266555) und im Chat.

    20.15 - 21:00 Uhr Südwest extra: Schweinegrippe - Wie gefährlich ist sie? 22:00 - 22:30 Uhr Südwest extra: Schweinegrippe - Nachgefragt

    Pressekontakt: Heike Rossel, Tel.: 06131/929-3272, E-Mail: heike.rossel@swr.de.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: