SWR - Südwestrundfunk

SWR3 hautnah mit Mika, Ich+Ich und Michael Bublé Tickets für drei exklusive Radiokonzerte in Clubatmosphäre gewinnen

    Baden-Baden (ots) - Weltstar Michael Bublé tief in die Augen schauen, mit Shootingstar Mika eine Pop-Party feiern und sich von "Ich+Ich"-Sänger Adel Tawil akustische "Pflaster" kleben lassen - das können SWR3-Hörer in der Konzertreihe "SWR3 hautnah" direkt an der Bühnenkante stehend, zum Anfassen nah am Künstler: Am 2. November kommt Mika nach Baden-Baden, am 8. Dezember folgt Adel Tawil mit "Ich+Ich" und am 9. Dezember schließt Michael Bublé das "SWR3 hautnah"-Triple ab. Tickets dafür gibt es nur zu gewinnen, auf www.swr3.de und ab kommenden Montag im SWR3-Radioprogramm.

    Mika ist Conférencier in seinem ganz eigenen Pop-Varieté, verwandelt Konzerte gerne mit Riesenluftballons und Konfetti in schrille Pop-Partys: "Seine Musik klingt wie buntes Popcorn: luftig, schräg und verdammt schön", sagt Robby Gierer, Projektleiter von "SWR3 hautnah". Mit Hits wie "Grace Kelly", "Relax" und "Big girl" brachte der heute 26-Jährige vor zwei Jahren neue Farben in die Musikwelt. Poppige Melodien und Mikas markanter Falsettgesang finden sich auch im neuen Song "We are golden" wieder. Auch sein zweites Album "The boy who knew too much" konnte sofort in die Spitze der deutschen Albumcharts einsteigen. Und bevor der preisgekrönte Sänger, Songschreiber und Pianist 2010 auf Tour geht, feiert er exklusiv mit den SWR3-Hörern am 2. November bei "SWR3 hautnah" im Günter-Eich-Haus in Baden-Baden eine fröhliche Pop-Party.

    "Vom selben Stern", "So soll es bleiben", "Du erinnerst mich an Liebe" - ein Studioprojekt begeistert die deutsche Musikwelt: "Ich+Ich" stürmen mit jeder Single die Charts, füllen die Konzerthallen und dürfen sich heute zu den besten deutschen Popacts zählen. Mit ihrem dritten Album wünschen Produzentin Annette Humpe und Sänger Adel Tawil "Gute Reise" und setzen gleich mit der ersten Auskopplung "Pflaster" ihren Erfolgsweg fort. In der Akademiebühne Baden-Baden wird Adel Tawil mit Live-Band die neuen Songs vorstellen. "Das Tolle an diesen kleinen, intimen Konzerten ist, dass man quasi jedem Einzelnen in die Augen schauen kann. Man ist sich ganz nah", freut sich Adel Tawil schon auf den 8. Dezember.

    Seite zwei der SWR3-Presseinformation vom 16.10.2009

    Er verzückt mit seinem Charme vor allem die Frauenwelt und das besonders bei seinen Live-Auftritten: Sänger, Grammy-Preisträger und Entertainer Michael Bublé gibt bei "SWR3 hautnah" sein erstes Radiokonzert in Deutschland überhaupt. "Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, Michael Bublé für solch einen speziellen Auftritt in intimer Konzertatmosphäre zu begeistern", sagt Robby Gierer. "Haven't met you yet" singt der Kanadier in seinem neuen Hit, das neue Album "Crazy Love" ist in den USA und in Kanada direkt auf Platz 1 in die Charts eingestiegen. "Bublé verwandelt Swing und Jazz in Pop und beweist mit seinem neuen Studiowerk erneut Weltstar-Niveau", so Robby Gierer. Hits wie "Feeling good" und "Home" brachten dem 34-Jährigen aus Vancouver weltweit Gold- und Platinauszeichnungen ein. Am 9. Dezember wird Michael Bublé bei seiner Radiokonzert-Premiere mit 13-köpfiger Band die SWR3-Hörer live auf der Baden-Badener Akademiebühne begeistern.

    Ausstrahlungstermine

    Live-Streaming: alle drei Konzerte live im Internet auf swr3.de & im Arte Live Web Mika: 03.11.09 ab 19 Uhr im SWR3-Radioprogramm im Februar 2010 im SWR Fernsehen 23.01.2010, 22 Uhr auf arte Michael Bublé: 10.12.09 ab 19 Uhr im SWR3-Radioprogramm 19.12.09 nach SWR3 latenight im SWR Fernsehen Ich+Ich: 11.12.09 ab 19 Uhr im SWR3-Radioprogramm im Februar 2010 im SWR Fernsehen

    Pressekontakt: Grazyna Bornholdt, Tel. 07221/929-3061, E-Mail: presse@swr3.de Internet: www.swr3.de/presse

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: