SWR - Südwestrundfunk

Sind wir nicht alle ein bisschen Schlauberger? "Schlauberger": Die neue Quizshow mit Malte Arkona ab 16.9. im SWR Fernsehen
Live-Präsentation mit Malte Arkona beim "Fest der Regionen" am 13.9. in Karlsruhe

    Baden-Baden (ots) - Woher kommt eigentlich der Begriff "Arschkarte"? Geben Kühe mehr Milch, wenn man ihnen Mozart vorspielt? Dreht sich die Erde im Herbst wirklich schneller als im Frühjahr? Und wenn ja, warum? Bei solchen Fragen hilft nur selten ein Lexikon. "Schlauberger!" will es trotzdem wissen. Die neue SWR-Quizshow mit Malte Arkona läuft ab 16. September mittwochs um 22 Uhr im SWR Fernsehen. Bereits am 13. September präsentiert Malte Arkona "Schlauberger" live beim "Fest der Regionen" in Karlsruhe auf der SWR-Fernsehbühne am Schlossgarten-See.

    SWR-Fernsehdirektor Bernhard Nellessen: "Mit der neuen SWR-Quizshow "Schlauberger" beweisen wir erneut unsere Kompetenz in Sachen Unterhaltung für die ganze Familie. Gastgeber Malte Arkona hat sich vom Nachwuchsmoderator zu einer festen Größe im SWR Fernsehen entwickelt. Das neue Format mit ihm wird Gesprächsstoff liefern, nicht nur für Besserwisser."

    "Sind Sie ein Schlauberger?" Wenn Malte Arkona diese Frage stellt, sollte man auf ungewöhnliche Fragen gefasst sein. Der bekennende Schlauberger sucht und stellt Fragen, auf die man so nie gekommen wäre, deren Antworten man aber trotzdem immer schon gesucht hat. In der 30-minütigen Quizshow geht es um Wissenswertes und Kurioses, das noch für Tage amüsanten Gesprächsstoff für Jung und Alt liefert. Alltagswissen, Spontaneität und Humor sind gefragt, wenn Malte Arkona die jeweils vier Kandidaten der neuen SWR-Rateshow mit seinen schrägen Fragen löchert. Aber nur einer kann König der "Schlauberger" werden und in einem rasanten Finale auf dem Schlauberger-Thron seinen Punktestand in die Höhe schrauben. Die erspielten Punkte verwandelt der SWR in Euros. Und die kommen der jeweiligen Vereinskasse zugute, denn "Schlauberger!" stillt nicht nur den Wissensdurst, sondern fördert zugleich auch ehrenamtliches Engagement: Jeder der Kandidaten vertritt einen Verein, in dem er selbst Mitglied ist.

    Produziert wird "Schlauberger" vom SWR in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma Grundy Light Entertainment in Baden-Baden. Redaktion: Thomas Stelzer und Anne Moosmayer.

    Internet: www.swr.de/schlauberger / Pressemappe: www.swr.de/presse / Fotos: www.ard-foto.de

    Die erste Folge von "Schlauberger" ist im Vorführraum im SWR-Presseportal eingestellt (www.SWR.de/presse). DVD-Kopien und eine Pressemappe können angefordert werden. Gerne vermitteln wir Interviewtermine mit Malte Arkona.

    Pressekontakt: Georg Brandl, Tel. 07221/929-2285, georg.brandl@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: