SWR - Südwestrundfunk

SWR-Koproduktion bei First Steps Award doppelt erfolgreich "Am anderen Ende" erhält Kurzfilmpreis und Sonderpreis für Drehbuch
"Debüt im Dritten"-Begründerin Susan Schulte mit Ehrenpreis ausgezeichnet

    Baden-Baden (ots) - Der Kurzfilm "Am anderen Ende" von Philip Döring, eine SWR-Koproduktion, wurde mit dem First Steps Award 2009 in der Kategorie Kurzfilm ausgezeichnet. Katharina Kress, die Autorin des Films, erhielt darüber hinaus den Sonderpreis Drehbuch. Der First Steps Award ist der renommierteste Preis zur Förderung des deutschen Filmnachwuchses und wurde in diesem Jahr zum zehnten Mal verliehen.

    "Am anderen Ende" spielt während einer Nachtschicht in der Telefonseelsorge. Ursula Werner als Seelsorgerin Marianne kann vielen helfen. Aber an den Problemen ihrer Tochter droht sie zu scheitern. Der Film entstand als Produktion der Filmakademie Baden-Württemberg in Koproduktion mit SWR, BR und ARTE und ist 23 Minuten lang. Es produzierte Teymour Tehrani, die Redaktion beim federführenden SWR liegt bei Brigitte Dithard.

    Mit dem Ehrenpreis des First Steps Award wurde Susan Schulte ausgezeichnet. Die ehemalige Fernsehfilmchefin des SWR und Begründerin der Nachwuchsreihe "Debüt im Dritten" erhielt den Preis für ihre Leistungen als Entdeckerin junger Talente und bis heute nicht nachlassende Unterstützerin des Filmnachwuchses.

    Pressekontakt: Annette Gilcher, Tel. 07221/929 40 16, annette.gilcher@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: