SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR) Programmhinweise von 16.05 - 26.06.09

    Baden-Baden (ots) - An die Programmredaktionen Fernsehen

    Programmhinweise für das SWR Fernsehen

    Samstag, 16. Mai 2009 (Woche 21)/14.05.2009

    Geänderten Titel und Untertitel beachten

    14.00 (VPS 13.50) BW: Evangelischer Festgottesdienst 475 Jahre Reformation in Württemberg aus der Stiftskirche in Stuttgart

    Mittwoch, 24. Juni 2009 (Woche 26)/14.05.2009

    22.30 Auslandsreporter Hippie, Lebenskünstler, Diplomat - Unterwegs mit Walter Lindner

    Der klassische deutsche Diplomat legt Wert auf Etikette und seriöses Äußeres. Walter Lindner ist anders. Er trägt die Haare lang: mal als Knoten, mal als Pferdeschwanz. Auf dem politischen Parkett ist der ehemalige Hippie genauso zu Hause wie in den Slums von Nairobi oder mit seiner Band auf der Bühne. Walter Lindner ist deutscher Botschafter in Kenia - und der wohl ungewöhnlichste Diplomat im Dienst des Auswärtigen Amts.

    Mit 21 machte sich Walter Lindner auf eine Weltreise, die vier Jahre dauern sollte. Sein Musikstudium am  Münchener Richard-Strauss-Konservatorium hatte er da schon abgeschlossen. Später fuhr er Taxi, studierte noch Jura und trat den Dienst beim Auswärtigen Amt erst mit 32 Jahren an. Dass er sich jetzt in höchsten politischen Kreisen bewegt, war damals nicht vorhersehbar. Von 2002 bis 2006 war er Sprecher von Bundesaußenminister Joschka Fischer. Kein anderer Botschafter weiß über Kenia so gut Bescheid wie Walter Lindner. Und kein anderer Diplomat ist dort so bekannt wie er. Wer ist dieses Multitalent? Woher rührt seine Popularität? Eine Woche lang hat Stefan Eberlein den Diplomaten in seinem Alltag begleitet.

    In der politischen Szene Nairobis herrscht Nervosität. Mitte März 2009 werden zwei kenianische Menschenrechtler auf offener Straße erschossen. Es kommt zu schweren Unruhen. Der Frieden, der im Frühjahr 2008 durch den Zusammenschluss der verfeindeten Parteien zur großen Koalition gerade noch gerettet werden konnte, hängt nur noch an einem seidenen Faden. Lindner entschließt sich, Stellung zu beziehen.

    Trotz dieser Krise nimmt er sich Zeit für scheinbar nebensächliche Termine. In Mathare, dem zweitgrößten Slum Nairobis, weiht er neue Toilettenhäuser ein, die die deutsche Botschaft finanziert hat und tanzt mit den Slum-Bewohnern. Sind gerade diese unkonventionellen Ausflüge Lindners der Grund für seine Beliebtheit? Abends trifft sich der Botschafter mit den besten Musikern Kenias, um für das kulturelle Großereignis Kikwetu zu proben. Ein Musikfestival, das Lindner im März 2008 zur Versöhnung der verfeindeten kenianischen Volksgruppen ins Leben gerufen hatte. Abschiedsstimmung liegt in der Luft. Denn das Konzert findet zum dritten und letzten Mal statt. Im Sommer 2009 wird Lindner seinen Botschafterposten in Kenia verlassen. Die Reportage von  Stefan Ebelein zeigt nicht nur einen ungewöhnlichen Menschen, sondern mit ihm auch die gegensätzlichen Welten, die Kenia ausmachen.

    Freitag, 26. Juni 2009 (Woche 26)/14.05.2009

    Tagestipp 20.15 Fröhlicher Feierabend

    Der Fröhliche Feierabend ist wieder einmal unterwegs - diesmal in der Pfalz, genauer im Holiday Park Hassloch. Dort treffen Sonja Schrecklein und Hansy Voigt viele interessante Menschen vor und hinter den Kulissen des Parks. Sie erleben den großen technischen Aufwand für eine möglichst große Sicherheit bei allen Fahrgeschäften und bekommen auch einen Eindruck vom enormen organisatorischen Aufwand, der hinter all dem steht. Darüber hinaus spüren aber auch all die kleinen menschlichen Geschichten im Park auf und treffen Menschen aller Nationen. Und natürlich wird das unerschrockene Moderatoren-Duo auch die Attraktionen des Freizeitparks ausprobieren. Was bei keinem Fröhlichen Feierabend fehlen darf, ist die Musik: Mit dabei sind diesmal Patrick Lindner, die Klostertaler, die Wildecker Herzbuben, Mara Kayser und viele andere.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Georg Brandl, Tel. 07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: