SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Programmhinweise
Donnerstag, 18. Mai 2000 (Woche 20)

    Baden-Baden (ots) -

    Donnerstag, 18. Mai 2000  (Woche 20)
    
14.00    Yo!Yo!Kids
    
Thema  des  Tages:  Ist Rugby ein brutaler Sport? Gibt es Regeln?
Welche?
Serien: Twist, Littles, Renaade
Tipp: Kinderleicht und Jugendfrisch
    
    
    Donnerstag, 18. Mai 2000  (Woche 20)
    
23.05    Mit Macht und Frömmigkeit
              
            Papst Johannes Paul II.
              
            Ein Porträt von Ulrike Donat
    
    Heute feiert Papst Johannes Paul II.  seinen 80. Geburtstag. Seit
seiner Wahl 1978 scheiden  sich  die Geister an der Amtsführung des
ersten polnischen Papstes. Die Zeit von 1996 bis 1999, vom
Papstbesuch  in Deutschland bis zum Besuch in Polen,  zeichnet dieser
Film von Ulrike Donat nach. 1996 war Papst Johannes Paul II zum
dritten Mal in Deutschland und zum ersten Mal im wiedervereinigten
Berlin. Dort sprach er die Deutschen Bernhard Lichtenberg und Karl
Leistner selig, traf sich mit dem Zentralrat  der  Juden und
verabschiedete sich mit einer politischen Rede am Brandenburger Tor,
das für ihn immer ein "Symbol der Freiheit" war.
    
    Die Reise Johannes  Paul  II. im Januar 1998 ins kommunistische
Kuba und seine Begegnung mit  Fidel  Castro  führten zu einer
Entspannung im Verhältnis zwischen Staat und Kirche.  Castro selbst
bezeichnete den Besuch im nachhinein als "historisches Ereignis". Im
selben Jahr war die Heiligsprechung der deutschen Ordensfrau Edith
Stein, Kind einer orthodoxen jüdischen Kaufmannsfamilie, Anlass  für
Kritik.  Auf dem Petersplatz in Rom feierten jedoch tausende Pilger
aus Deutschland mit dem Papst einen Festgottesdienst.  Im Anschluss
daran gab der MDR mit seinem Sinfonieorchester und Chor ein Konzert
im Vatikan.
    
    Papst  Johannes Paul II.  liebt Reisen,  und eine Heimkehr nach
Polen stand immer auf seinem Wunschzettel. Vom 5. bis 17. Juni 1999
war er zum siebten Mal  in  seinem Heimatland. Es war wiederum eine
Reise mit politischen aber auch persönlichen Schwerpunkten. Aber auch
mit der Situation, dass der Papst ausgerechnet in seiner langjährigen
Bischofsstadt Krakau, in der er die meisten Jahre seines Lebens
verbracht hat, erkrankte und wichtige Termine seiner Reise absagen
musste.
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Tel.:
07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285.
Fax  07221 929-2013
Internet: pressestelle@swr-online.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: