SWR - Südwestrundfunk

SWR PM: 10.000 Stunden für Rheinland-Pfalz

    Mainz (ots) - 10.000 Stunden für Rheinland-Pfalz - Ist doch Ehrensache! Eine Initiative des SWR in Mainz im Rahmen der ARD-Themenwoche

    Sie sind Kassenwart im Sportverein, sie erledigen die Wocheneinkäufe für pflegebedürftige Nachbarn oder sie teilen Essen bei einer der vielen Tafeln im Land aus. Rund 40 Prozent der Menschen in Rheinland-Pfalz engagieren sich in einem Ehrenamt. Ohne ihren Einsatz wäre unsere Welt sicherlich ärmer.

    Vom 10.-16. Mai 2009 machen SWR1 Rheinland-Pfalz, SWR4 Rheinland-Pfalz und das SWR Fernsehen im Rahmen der ARD-Themenwoche "Ist doch Ehrensache!" gemeinsam auf Menschen in Rheinland-Pfalz aufmerksam, die ehrenamtlich tätig sind. In der Aktion "10.000 Stunden für Rheinland-Pfalz" stellt der SWR eine "Stundenuhr der guten Taten" ins Netz. Unter www.10000stunden.de kann jeder Ehrenamtliche seine Tätigkeit sowie die Zeit, die er dafür pro Woche leistet, eintragen. Jede eingetragene Stunde verwandelt die "Herzenssache", die Kinderhilfsaktion des SWR, in einen Euro. Für die ersten 10.000 Stunden bekommt ein Kinderhilfsprojekt für Lernpaten an Grundschulen in Rheinland-Pfalz eine Spende über 10.000 Euro, um neue Ehrenamtliche auszubilden.

    Die Programme begleiten die Aktionswoche: SWR1 Rheinland-Pfalz stellt in der ARD-Themenwoche Ehrenamtliche im Land vor. Jeder Tag der Woche steht unter einem bestimmten Motto: Familie, Schul- und Berufswelt, karitatives Engagement, Tiere und Umwelt sowie Entwicklungshilfe. Der Schwerpunkt am Mittwoch geht Fragen zum Ehrenamt nach: Wie kann man sich engagieren, wo gibt es Informationen, um Unterstützung zu leisten bzw. anzufordern?

    Schlagerstars wie Tony Marshall, Ingrid Peters, Johannes Kalpers, Mara Kayser und Peter Sebastian werden bei ihrem ehrenamtlichen Einsatz von SWR4 Rheinland-Pfalz begleitet. Außerdem besucht SWR4 die Frauen und Männer der Serie "Menschen mit Mut zum Engagement". Diese ehrenamtlichen Helfer wurden in den letzten Jahren vorgestellt, nun wird geschaut, wie sich ihre Projekte entwickelt haben.

    Die "Landesschau Rheinland-Pfalz" nimmt sich in der Serie "Ehrenamt auf Probe" des Themas an. Im März hatte sie bereits die Zuschauer aufgerufen, sich zu bewerben, um einen Tag als Altenpfleger, als Chorleiter in einer JVA oder als Judo-Trainer mitzuhelfen - auf Probe . Die Serie will Mut machen, sich selbst zu engagieren.

    Alle ehrenamtlich geleisteten Stunden, die die SWR-Programme vorstellen, werden ebenfalls von der Stundenuhr gesammelt.

    Pressekontakt: Heike Rossel, Tel.: 06131/929-3272, oder E-Mail: heike.rossel@swr.de.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: