SWR - Südwestrundfunk

Nachtrag: Bitte beachten Sie die Änderung im Titel. Geschlossene Gesellschaft - Integration gescheitert Wolfgang Schäuble und Renate Künast zu Gast bei "2+Leif" am 2. Februar 2009

    Mainz (ots) - Nachtrag: Bitte beachten Sie die Änderung im Titel.

    Geschlossene Gesellschaft - Integration gescheitert Wolfgang Schäuble und Renate Künast zu Gast bei "2+Leif" am 2. Februar 2009

    Miserable Noten für die Integrationspolitik der Bundesregierung: Eine Studie des Berlin-Instituts hat jetzt auf das Scheitern der Integration der 2,8 Millionen türkischstämmigen Bürger in Deutschland hingewiesen. Danach rangiert diese Gruppe am Ende der Integrationsskala. Die Studie hat in Deutschland eine heftige Kontroverse ausgelöst. Türkische Organisationen haben den Vorwurf zurückgewiesen, türkischstämmige Migranten seien nicht integrationswillig und führten die Ergebnisse der Untersuchung auf überdurchschnittliche soziale Probleme zurück. Bundesinnenminister Schäuble fordert türkische Eltern auf, ihre Kinder Deutsch lernen zu lassen. "Multikulti ist keine Lösung", meint Schäuble. Die Grünen dagegen nannten die Studie "eine Ohrfeige für die bisherige Politik".

    Zu Gast bei "2+Leif" sind Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) und die Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen Renate Künast. Sie stellen sich den Fragen von Moderator Thomas Leif in der Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin. Das neue politische Streitgespräch wird montags, 22.30 Uhr bis 23 Uhr im SWR Fernsehen ausgestrahlt.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Heike Rossel, Tel: 06131/929 3272, E-Mail: heike.rossel@swr.de.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: