SWR - Südwestrundfunk

Ab 1. Mai beim Nachmittagsbuffet "Kaffee oder Tee?" im Südwestfernsehen: Service-Charakter verstärkt
Jobberatung in Zusammenarbeit mit der Bundesanstalt für Arbeit

Baden-Baden (ots) - In der seit Anfang Januar gestarteten Nachmittagssendung "Kaffee oder Tee?" des Südwestfernsehens in Baden-Baden werden ab 1. Mai die Service- und Ratgeberelemente verstärkt. Die zwischen 15.45-18.00 Uhr werktäglich laufende Sendung erhält eine leichter zu überschauende Programmstruktur mit täglich wiederkehrenden festen Sendeplätzen. Neu darin werden die täglichen Aufmacher um 15.45 Uhr, ein "Teledoktor" jeweils um 17.15 Uhr, eine Jobberatung in Zusammenarbeit mit der Bundesanstalt für Arbeit dienstags und eine Computer-Beratung jeden Freitag etwa um 17.30 Uhr sein. In der live moderierten Servicesendung wird es jeden Montag zum Start um 15.45 Uhr eine Rubrik "Gäste und Feste" geben. Dabei zeigt die aus Freiburg stammende Dagmar von Cramm Tipps und Anregungen rund um Familienfeiern, Geburtstage, Gartenparties, Tauf- oder Traufeste. Dienstag auf diesem Start-Sendeplatz wird die Stuttgarterin Susanne Hornikel in ihrer "Kochschule" unterrichten. Darin geht es vor allem um die Anfänger-Leistungen rund um den Küchenherd oder um praktische Hinweise für billiges Kochen. Donnerstags wird in der "Wein-Ecke" der im Landesfunkhaus Mainz arbeitende SWR-Redakteur Werner Eckert in die Geheimnisse der Önologie und die Freuden des Weintrinkens einführen. Zum Wochenende gibt es freitags um 15.45 Uhr fortan die Rubrik "Sonntagskuchen". Dort werden die Konditoren Eva Heß aus Leimen bei Heidelberg und Peter Scharff aus Dinkelsbühl vorführen, wie Kuchen im Backofen gelingen. Erhalten bleibt mittwochs die Sendeeinheit "Wohlfühlen" mit Wellness- und Gesundheitstipps. Fester Bestandteil des Südwestbuffets wird eine durchgängige "Kochleiste" täglich von 16.05 bis 16.35 Uhr nach den eigens für das Buffet geschaffenen Landesnachrichten sein. Neu hinzukommen wird dienstags die Sendung "Himmel un Erd" mit dem rheinland-pfälzischen Meisterkoch Johann Lafer. Montags läuft bereits "Essen und trinken", mittwochs "Einfach köstlich", donnerstags "Alfredissimo" und freitags "Kochkunst" mit Vincent Klink von der Stuttgarter "Wielandshöhe". Fortsetzung: Service-Charakter verstärkt Täglich hinzukommen wird ab 17.15 Uhr der vom ARD-Buffet bekannte Teledoktor Aart C. Gisolf. Er wird Gesundheits-Ratschläge geben über ganz normale Beschwerden oder Wehwehchen des Alltags. In der täglich um 17.30 Uhr laufenden Rubrik "Abenteuer Alltag" wird der Dienstag unter dem Thema "Arbeitspaltz" stehen. Darin wird es in Zusammenarbeit mit dem Landesarbeitsamt in Stuttgart eine Jobberatung geben. So sollen etwa Hilfestellungen bei Bewerbungen, Kostenerstattungen bei der Arbeitsplatz-Suche oder offene Stellen genannt werden. Freitags wird es in "Abenteuer Alltag" zukünftig um Computer gehen. Alles rund um Chats, Internet, Hardware, Preise, Kosten und Billigangebote aus der Welt elektronischer Medien werden dort einen Sendeplatz haben. Die montäglichen Finanz- und Rechtstipps, der dienstägliche Tierarzt und der donnerstägliche Auto- und Verkehrsratgeber im "Abenteuer Alltag" bleiben erhalten. Dem Kino-Tipp am Mittwoch und dem Bücher-Tipp am Donnerstag wird dienstags ein neuer Haushalts-Tipp mit Silvia Frank vom Deutschen Hausfrauenbund aus Karlsruhe hinzugestellt. Feste Bestandteile des Nachmittagsbuffets "Kaffee oder Tee?" bleiben hingegen die täglichen Reisehinweise, die Tagesschau um 17.00 Uhr, das tägliche Gewinnspiel, der Beitrag "Lust und Laune" und die abschließende Vorschau. ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Tel.: 07221/929-4233 oder Martian Ryan, Tel.: 07221/929-2285. Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: