SWR - Südwestrundfunk

"Goldene Tigerente" für junge Filmschaffende

    Stuttgart (ots) - Gewinner der Jahresaktion "Augen auf - Kamera läuft!" stehen fest

    Über dreihundert ungewöhnliche, verblüffende und gut gemachte Filme erreichten die Redaktion des "Tigerenten Clubs" vor Einsendeschluss der Aktion "Augen auf - Kamera läuft!". Heute, am 10. Januar, werden die besten Beiträge in einer Sondersendung des Magazins "Tigerenten Club Xtra" mit der "Goldenen Tigerente" ausgezeichnet.

    Die hochkarätig besetzte Jury aus Medienschaffenden und Medienstars wie Otto sowie der Schirmherrin des Wettbewerbs, der Ministerin für Bildung und Forschung, Dr. Annette Schavan hatten die Qual der Wahl bis die Gewinner der folgenden Kategorien feststanden: bester Spielfilm, beste Dokumentation, bester Trickfilm, beste Regie, beste Schauspielerin / bester Schauspieler und bester "Mini", der beste Film von Kindern im Grundschulalter.

    Zusammen mit Moderator Pete Dwojak überreicht der bekannte Filmexperte des KI.KA, Juri Tetzlaff, den sechs Gewinner-Teams die begehrte "Goldene Tigerente" und weitere Preise. Die Siegerfilme zeigen eine Detektivin auf heißer Spur, sportliche Knetfiguren, eine Dokumentation zum Thema Rauchverbot, ein Sondereinsatzkommando bei der Arbeit, sowie spektakuläre Spezialeffekte und eine beeindruckende schauspielerische Leistung.

    Im neuen Magazin "Tigerenten Club Xtra" findet die Verleihung der "Goldenen Tigerente" am 10. Januar, um 7.35 Uhr im Ersten statt. Wiederholt wird die Sendung am 17. Januar, um 10.15 Uhr im SWR Fernsehen und am 18. Januar, um 7.00 Uhr im RBB.

    Honorarfreie Fotos zur Sendung gibt es unter www.ard-foto.de

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Andrea Grimm, Tel.: 07221/929-3631 oder E-Mail: andrea.grimm@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: