SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR) Journalistische Spurensuche zur Primetime SWR-Dokumentarreihe "betrifft" ab 7. Januar mittwochs um 20.15 Uhr

    Baden-Baden (ots) - Im neuen Jahr rücken die Filme der erfolgreichen SWR-Dokumentations- und Feature-Reihe "betrifft" in die Primetime. Ab 7. Januar 2009 sind die 45-minütigen Filme mittwochs schon um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen zu sehen (vgl. SWR Pressemeldung vom 8.12.08).

    Zum Auftakt auf dem neuen Sendeplatz zeigt "betrifft" am 7. Januar die Neuproduktion "Alles fauler Zauber!? - Das Übersinnliche auf dem Prüfstand" von Claus Hanischdörfer. Laut einer EMNID-Umfrage glauben 57 Prozent der Deutschen, dass es Menschen gibt, die hellseherische Fähigkeiten haben. Doch ein wissenschaftlicher Nachweis steht immer noch aus. Die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) führt deshalb regelmäßig Tests durch und hat ein Preisgeld von einer Millionen Euro für denjenigen ausgesetzt, der einen Beweis für übernatürliche Ereignisse erbringt. "betrifft" wirft einen sinnlich-heiteren und bisweilen entlarvenden Blick in die paranormalen deutschen Hinterzimmer und ist dabei, wenn drei Kandidaten bei der "Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften" ihre paranormalen Fähigkeiten beweisen wollen. Wird einer der drei Bewerber das Preisgeld mit nach Hause nehmen? Oder bleibt unser rational dominiertes Weltbild auch nach den Tests stabil?

    "Adios, Costa Blanca - Wenn Rentner zurück müssen" heißt die zweite "betrifft"-Sendung auf dem neuen Sendeplatz, die am 14. Januar um 20.15 Uhr gezeigt wird. Autorin Catherine von Westernhagen berichtet darin über die zunehmende Zahl von enttäuschten Rentnern, die nach Spanien ausgewandert waren, um dort ihren Lebensabend zu genießen. Doch sobald schwerere Krankheiten zu bewältigen waren, mussten viele von ihnen feststellen, dass die Standards in der Altenpflege in Spanien eher unterentwickelt sind. Den Pflegefall können sich nur gut betuchte Residenten leisten. Deshalb kehren immer mehr Rentner zurück nach Deutschland, denn da, so witzelt ein Betroffener in der Sendung, "stirbt es sich einfach leichter".

    Internet: www.SWR.de/betrifft +++ Fotos: www.ard-foto.de

    Eine Pressemappe und Rezensions-DVDs zu den genannten Sendungen können angefordert werden. Pressekontakt: Georg Brandl, Tel. 07221/929-2285, georg.brandl@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: