SWR - Südwestrundfunk

Wer ist Deutschlands bester Hobbykoch?

Baden-Baden (ots) - Finale des ARD-Buffet Kochwettbewerbs 2008 am 21. November in Stuttgart / Fünf Vorrundensieger am Start Die fünf besten Hobbyköche Deutschlands treten im Finale des "ARD-Buffet Kochwettbewerbs 2008" gegen einander an. Unter dem Motto "typisch regional - bewusst ökologisch" kochen sie am 21. November auf der Messe "Lust auf Genuss" in Stuttgart um den Meistertitel. Am Finaltag gegen 12.15 Uhr können die Teilnehmer aus einem vorgegebenen Warenkorb ihre Zutaten wählen und damit ein Rezept zusammenstellen. Von 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr kochen die Finalisten gleichzeitig an fünf Kochstellen ihre Gerichte. Die Jury aus Otto Koch ("ARD-Buffet"-Koch), Martin Schlagenhauff ("ARD-Buffet"-Lokalseitenreporter), Otto Geisel ("Slow Food Deutschland") und Angelika Puls (Chefredakteurin "ARD-Buffet-Magazin") kürt anschließend den "ARD-Buffet"-Hobbykoch 2008. Um den Titel kämpfen die fünf Vorrundensiegerinnen des "ARD-Buffet Kochwettbewerbs 2008": Christel Hoffmann aus Lage, Regina Röhner aus Bernsdorf, Cilly Krämer aus Brühl, Josefa Pircher aus Missian/Eppan, Südtirol und Karin Gneithing aus Sulzbach-Laufen. Sie hatten sich in Ausscheidungen in Hamburg, Berlin, Troisdorf, Traunreut und Gaggenau durchgesetzt. Aus allen Bewerbern des "ARD-Buffet Kochwettbewerbs" hatte eine Jury, bestehend aus "ARD-Buffet"-Köchen und Redakteuren, die 50 interessantesten Rezepte ausgewählt. In den fünf regionalen Vorrundenwettbewerben im September 2008 waren jeweils zehn Kandidaten gegeneinander angetreten. Dabei schöpften sie aus dem Reichtum ihrer regionalen Saisonprodukte. Die Zutaten stammten nach den Vorgaben der Teilnehmer aus ökologischer Erzeugung. Finale im "ARD-Buffet Kochwettbewerb 2008" Freitag, 21. November 2008 (12.15 Uhr Warenkorbvorstellung und Live-Übertragung im Ersten /16.00 Uhr Wettkochen/17.00 Uhr Siegerehrung) Halle 4, Bühne "Kocharena" Neue Messe Stuttgart (am Flughafen) Fotos zum Herunterladen finden Sie unter www.ard-foto.de. Informationen zum "ARD-Buffet" unter www.swr.de/ard-buffet Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Bruno Geiler, SWR-Pressestelle, Tel. 07221/929-3273, oder E-Mail: Bruno.Geiler@swr.de Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: