SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR) Programmhinweise von Sonntag, 21.09.08 (Woche 39) bis Sonntag, 05.10.08 (Woche 41)

    Baden-Baden (ots) - Sonntag, 21. September 2008 (Woche 39)/01.09.2008

    21.15 Spass aus Mainz mit Alice Hoffmann, Detlev Schönauer, Peter Beck und Irmgard Knef

    Vanessa Superstar: Jeder hat mal eine schwache Stunde - Pech nur, wenn das ausgenutzt wird! Jacques hat Vanessa um des lieben Friedens willen versprochen, dass sie im Bistro singen darf: irgendwann mal, wenn er selbst Halsentzündung hat und gleichzeitig ein Kabarettgast unerwartet ausfällt. Aber Vanessa nimmt ihn sofort beim Wort. Dass am heutigen Abend schon zwei gestandene Musikerinnen im Bistro auftreten sollen, stört sie dabei nicht im geringsten - schließlich hat sie sich für den Anlass von ihrem Spezi Herbert sogar ein "kulinarisches Volkslied" auf den Leib "kompostieren" lassen. Jacques bleibt trotzdem hart - und wird Schritt für Schritt von der scheinbar so unbedarften Vanessa ausgetrickst, bis er selbst nur noch den einen Wunsch hat: Vanessa soll singen!

    Lizzy Aumeier - Smoke on the water: Der legendäre Deep-Purple-Hit inspiriert die fränkische Kabarettistin zu einem musikalischen Parforceritt durch die Jahrhunderte - und nebenbei bekommen alle Männer ihr Fett weg, von A wie Arafat bis B wie Bohlen

    Irmgard Knef - Jahrzehntelang stand sie im Schatten ihrer Zwillingsschwester, jetzt packt Irmgard aus: die ganze Wahrheit über Leben und Karriere von Hilde Knef, des legendenumwobenen Weltstars in Deutschland.

    Montag, 22. September 2008 (Woche 39)/01.09.2008

    22.30 betrifft: Nie wieder taub? Ein Film von Katharina Wolff

    Gibt es bald keine tauben Menschen mehr? Ärzte und Wissenschaftler halten das für eine realistische Vision. Sie haben eine angebliche Wunderwaffe gegen Taubheit entwickelt, das so genannte Cochlea Implantat. Dieses High-Tech-Gerät wird in den Kopf transplantiert und macht aus gehörlosen Menschen hörende. Schon taub geborenen Kleinkindern wird eine Mulde in den Hinterkopf gefräst: Das Implantat muss möglichst früh gesetzt werden, das garantiert die besten Ergebnisse. Viele Gehörlose lehnen diese technische Neuerung aber ab. Sie sehen Gehörlosigkeit nicht als Krankheit und ziehen die Stille unserer lauten Welt vor. Ihre Gebärdensprache sehen sie nicht als Notlösung, sondern als kulturelle Errungenschaft, die es zu verteidigen gilt. Durch das Implantat fühlen sich viele Gehörlose unter Druck gesetzt: "Man verlangt ja auch nicht von Rollstuhlfahrern zu laufen oder von Blinden zu sehen." Eltern gehörloser Kinder stehen heute früh vor einer schweren Entscheidung. Viele hoffen durch das Hör-Implantat ihren Kinder ein "normales" Leben ermöglichen zu können. Andere stehen der Operation skeptisch gegenüber, auch weil es Negativbeispiele gibt. Nicht jeder lernt mit dem Cochlea Implantat wirklich zu hören und zu sprechen.

    "betrifft" begleitet Betroffene auf ihrem Weg, taucht ein in die Welt der Stille. Autorin Katharina Wolff erfährt vom Schmerz der Eltern, deren Kind taub geboren wurde. Und sie erlebt die große Hoffnung, die sich für viele mit dem Implantat  verbindet. Zu Wort kommen auch Gehörlose, die sich ganz bewusst gegen das Implantat entscheiden, und sich deshalb Vorwürfe ihrer Umwelt gefallen lassen müssen. Der Film zeigt wie eine ganze Familie Gebärdensprache lernt, um mit dem gehörlos geborenen Sohn kommunizieren zu können. Die Autorin begleitet auch die kleine Zoe auf ihrem Weg zur Operation. Das einjährige Mädchen soll mit Hilfe des Implantats hören lernen. Mit Spannung warten die Eltern nach der Operation auf  den entscheidenden Test beim Akustiker. Kann Zoe jetzt wirklich hören ?

    Montag, 29. September 2008 (Woche 40)/01.09.2008

    Korrigierten Untertitel beachten!

    15.00 Planet Wissen Studentenverbindungen - Von Degen, Fahnen und bunten Bändern

    Montag, 29. September 2008 (Woche 40)/01.09.2008

    Korrigierten Untertitel beachten!

    04.00 Planet Wissen (WH) Studentenverbindungen - Von Degen, Fahnen und bunten Bändern

    Freitag, 3. Oktober 2008 (Woche 40)/01.09.2008

    Geänderte Gästeliste beachten!

    Tagestipp 20.15 Fröhlicher Alltag Vom 163. Cannstatter Volksfest Gäste: Olaf Henning Ingrid Peters Diana Sorbello U-Nique Hofbräu-Regiment Isartaler Hexen Die Butterflys Tommy Steiner

    Sonntag, 5. Oktober 2008 (Woche 41)/01.09.2008

    Geänderte Gästeliste beachten!

    11.00 Fröhlicher Alltag (WH von FR) Vom 163. Cannstatter Volksfest Gäste: Olaf Henning Ingrid Peters Diana Sorbello U-Nique Hofbräu-Regiment Isartaler Hexen Die Butterflys Tommy Steiner

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Georg Brandl, Tel. 07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: