SWR - Südwestrundfunk

20 Uraufführungen bei den Donaueschinger Musiktagen 2008 Festival für Neue Musik vom 17. bis 19. Oktober
Kartenvorverkauf ab 16. Juni

Baden-Baden/Donaueschingen (ots) - Das Programm zu den Donaueschinger Musiktagen 2008 (17. bis 19. Oktober), dem weltweit wichtigsten Festival für Neue Musik, ist ab sofort erhältlich. Insgesamt kommen in Donaueschingen in diesem Jahr zwanzig Werke von Künstlern aus 14 Nationen zur Uraufführung. Alle uraufgeführten Kompositionen sind Auftragswerke des Südwestrundfunks (SWR). Das Kulturprogramm SWR2 überträgt alle Aufführungen der Donaueschinger Musiktage live. Mit Pierre Boulez kann das Festival einen Dirigenten und Komponisten von Weltruhm begrüßen, der nach längerer Zeit wieder in Donaueschingen am Pult steht. Unter der Leitung von Pierre Boulez spielt das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg am 17. Oktober Werke von Isabel Mundry, Enno Poppe und Fabian Panisello sowie Boulez' Orchesterstück "Figure - Doubles - Prismes" von 1964. Ein weiterer Höhepunkt des Festivalprogramms ist ein sechsstündiges Konzert am Samstag, 18. Oktober, das mit dem Frankfurter "Ensemble Modern", dem "Klangforum Wien" und dem "Ensemble Intercontemporaine" aus Paris die drei bedeutendsten Ensembles für Neue Musik zusammenführt. Unter dem Titel "Ensembliade" sind neun Uraufführungen zu erleben. Das zweite Konzert des SWR Sinfonieorchesters bei den Donaueschinger Musiktagen wird von seinem Chefdirigenten Sylvain Cambreling geleitet. Auf dem Programm (Sonntag, 19.10.2008) stehen Werke des portugiesischen Nachkriegsavantgardisten Emmanuel Nunes und von Brice Pauset sowie ein Konzert für "hardanger fiddle" und Orchester des jungen Norwegers Lars Petter Hagen. Drei Tage dauert das Projekt "Fünf Schwierigkeiten beim Schreiben der Wahrheit" des schwedisch-israelischen Künstlers Dror Feiler, der darin Popmusiker, Blasmusikbands, Videomaterial und sogar Müllautos einbezieht. Es ist der Versuch, unterschiedliche Formen wie Performance, Installation und Konzert, aber auch Pop- und Hochkultur, zu verzahnen. Die Kulturstiftung des Bundes fördert die Donaueschinger Musiktage im Rahmen ihrer Spitzenförderung. Weitere Förderer sind die Ernst von Siemens Musikstiftung, das Land Baden-Württemberg, die Stadt Donaueschingen und der Südwestrundfunk. Karten für die Donaueschinger Musiktage sind ab sofort per Telefon oder online erhältlich. Telefonischer Vorverkauf: 01805/4470111 (14 ct./min.) Onlinebestellung unter www.ticketonline.de Informationen zum Sondertarif für Studenten europäischer Musik- und Kunsthochschulen von 90 Euro sowie aktuelle Informationen zum Programm unter www.SWR2.de/donaueschingen Programmhefte verschickt das Amt für Kultur, Tourismus und Marketing der Stadt Donaueschingen. Anforderung über Telefon 0771/857266. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Oliver Kopitzke, Tel. 07221/929-3854, presse@swr2.de Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: