SWR - Südwestrundfunk

SWR3 New Pop Festival mit Yael Naim, OneRepublic, Sara Bareilles Beim Trendfestival der Popmusik im September nebst Duffy und Simple Plan

    Baden-Baden (ots) - Baden-Baden. Nach Duffy und Simple Plan stehen drei weitere hochkarätige Musikacts für das diesjährige SWR3 New Pop Festival fest: Auch OneRepublic ("Apologize", "Stop And Stare"), Sara Bareilles ("Love Song") und Yael Naim ("New Soul") werden vom 18. bis 20. September in Baden-Baden und Rastatt live auftreten.

    "Einfach großartig, wenn zwischen eine Künstlerin und ihre Songs kein Millimeter mehr passt", schwärmt der für das Festivalprogramm verantwortliche Musikredakteur Robby Gierer von der US-Sängerin Sara Bareilles. "Ihre Musik besteht aus soul- und jazz-inspirierten Songs, die mit einer genialen Pop-Hook-Line versehen sind." Sara Bareilles erster Hit "Love Song" aus dem Album "Little Voice" führt seit drei Wochen die deutschen Airplay-Charts an.

    Aus Israel, aus ihrer Heimatstadt Tel Aviv, kommt Yael Naim zum SWR3 New Pop Festival. "Eine brillante Stimme und die Mischung aus Hebräisch, Französisch und Englisch macht ihre Lieder ganz besonders reizvoll", so Robby Gierer, der den Stil der 29-Jährigen irgendwo zwischen Trip-Hop, Jazz und Singer & Songwriter ansiedelt: "Ganz individuell, ruhig, aber immer wundervoll." Die Debütsingle der in Paris Geborenen, "New Soul", war weltweit ein Top-Ten-Hit und eine erfolgreiche Werbemelodie.

    Er hat schon Songs geschrieben für Jennifer Lopez, Natasha Bedingfield und Leona Lewis. "Und alle seine Songs werden große Hits", sagt SWR3-Musikchef Uli Frank über Ryan Tedder, Kopf und Sänger von OneRepublic. "Kein anderer kann im Moment so bewegende Songs schreiben!" OneRepublic machen "emotional dichte Songs, komplex, aber nie kompliziert", meint der Festivalprojektleiter. Die US-Band gibt es seit 2004, der Erfolg kam aber erst kürzlich, als Erfolgsproduzent Timbaland den Song "Apologize" weiterveredelte und ihn zum weltweiten Hit machte. Auch die zweite Single "Stop And Stare" hat die Charts erobert.

    Der Vorverkauf für das SWR3 New Pop Festival startet am Montag 14. Juli beim SWR3 Service-Center und online auf www.swr3.de

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Grazyna Bornholdt, Tel. 07221/929-3061, E-Mail: presse@swr3.de, Internet: www.swr3.de/presse

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: