SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR) Prégardien statt Goerne Schwetzinger Festspiele: Liederabend 1. Juni 2008 mit neuer Besetzung

    Baden-Baden (ots) - Schwetzingen. Aufgrund einer Erkrankung muss der Bariton Matthias Goerne den im Rahmen der Schwetzinger Festspiele geplanten Liederabend am 1. Juni im Rokokotheater absagen. An seiner Stelle hat sich der Tenor Christoph Prégardien bereit erklärt, diesen Abend zu übernehmen. Prégardiens Partner am Klavier wird Andreas Staier sein, der als Solist und Liedbegleiter seit vielen Jahren außerordentlich erfolgreich konzertiert.

    Christoph Prégardien gehört seit mehr als zwei Jahrzehnten zu den herausragenden Liedinterpreten unserer Zeit. Die Schwetzinger Festspiele sind ihm außerordentlich dankbar, dass er kurzfristig einspringt. Auf dem Programm des Abends stehen Lieder von Franz Schubert und der Eichendorff-Liederkreis op. 39 von Robert Schumann.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Wolfgang Utz, Telefon 07221/929-2785.



Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: