SWR - Südwestrundfunk

Erfolg für "Die große Show der Naturwunder" 4,03 Millionen Zuschauer sahen Frank Elstner und Ranga Yogeshwar gestern mit neuen spannenden Naturexperimenten im Ersten

    Baden-Baden (ots) - Ein außerordentlich hohes Zuschauerinteresse erreichten erneut gestern Abend Frank Elstner und Ranga Yogeshwar mit der SWR-Wissenschaftssendung "Die große Show der Naturwunder im Ersten. 4,03 Millionen Zuschauer verfolgten am Bildschirm spannende Experimente und Naturphänomene. Damit war "Die große Show der Naturwunder" die meistgesehene Sendung des Tages im deutschen Fernsehen. Der Marktanteil der Show lag bei 15,9 Prozent.

    Frank Elstner stellte in der Sendung wieder das Naturwissen von vier prominenten Kandidaten mit kniffligen Quizfragen auf die Probe. Im Wissens-Wettkampf traten diesmal Sängerin Stefanie Hertel, "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, Pop-Star Smudo und Comedian Ruth Moschner gegeneinander an. Sie mussten u. a. erraten, warum das Fell der Wasserspitzmaus nicht nass wird und weshalb Blondinen doch nicht ganz so blöd sind, wie einschlägige Witze dies vermitteln.

    Ranga Yogeshwar führte erneut einen außergewöhnlichen und äußerst anstrengenden Selbstversuch durch. Im Vorfeld der Show kämpfte sich der Moderator durch eine weitverzweigte Höhle, um neue Erkenntnisse und packende Filmaufnahmen zu sammeln.

    "Die große Show der Naturwunder" ist eine Produktion des Südwestrundfunks in Zusammenarbeit mit First Entertainment. Die nächste Ausgabe von "Die große Show der Naturwunder" wird am Donnerstag, 3. Juli.2008, 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Bruno Geiler, Tel.: 07221/929-3273, E-Mail: bruno.geiler@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: