SWR - Südwestrundfunk

SWR
Montag, 13. März 2000 bis 14. März 2000 (Woche 11)

    Baden-Baden (ots) -

    23.05 Die Bestenliste - das Literaturmagazin (3/12)
              Die besten Bücher im März
              Moderation: Hubert Winkels
              Gäste: Ralf Rothmann, David Wagner, Iris Radisch,
              Hans-Georg Soldat

    Die Bestenliste, das Literaturmagazin des SWR, stellt die Neuerscheinungen der traditionsreichen  SWR-Bestenliste vor. 34 renommierte deutschsprachige Literaturkritiker und -kritikerinnen bestimmen Monat für Monat, welchen Büchern sie möglichst viele Leser und Leserinnen wünschen.  Es moderiert Hubert Winkels.

    Gäste im Studio:     Ralf Rothmann: Sein Roman "Milch und Kohle" erzählt von einer Jugend im Ruhrgebiet, vom Zerbrechen einer Familie, von der Verwandlung von Milch in Kohle.

    David Wagner: Mit seinem Roman "Meine nachtblaue Hose" hat er ein erinnerungssüchtiges Debüt vorgelegt, über ein abgetragenens Stück Stoff,  aus dem die Liebe ist.

    Beiträge über:     J.M. Coetzees Roman "Schande", ausgezeichnet mit dem Booker Prize. Ein Professor zieht sich nach einer Uni-Affäre mit seiner Tochter auf eine Farm zurück. Dort werden sie Opfer eines brutalen Überfalls. Jan Peter Bremers Kurzroman "Feuersalamander": über einen Schriftsteller, der seine  Familie  verlässt, um zu erkennen, dass man auch in einem Cafe nicht leichter zum Schreiben kommt.

    Es liest: Hans-Peter Bögel aus dem neuen Roman von Hans-Ulrich Treichel: "Tristanakkord".  Ein junger Mann glaubt an die Kunst und verfällt einem Künstler.

Dienstag, 14. März 2000  (Woche 11)

    Geändertes Thema beachten!

    22.30 (VPS 22.29)
              Teleglobus
              Die Katastrophe hautnah
              Tagebuch eines Reporters in Mosambik
              Ein Film von Thomas Aders

    Mosambik galt als afrikanische Hoffnung. Ein Land, das zu den ärmsten der Welt zählte und in dem sich echter Fiede ausbreitete, wirtschaftliches Wachstum: Doch die Erfolgsgeschichte der letzten Jahre endete in der Tragödie. Die Hochwasserkatastrophe katapultierte Mosambik in die Armut zurück. Wochen, nachdem weltweite Hilfsmaßnahmen angelaufen sind, wird das ganze Ausmaß der Zerstörungen immer deutlicher. Ein Tagebuch des Überlebens, das Kampfes der Bevölkerung nach der Katastrophe, zeichnet Thomas Aders.

    Dienstag, 14. März 2000  (Woche 11)

    Geändertes Thema beachten!

    05.30 (VPS 05.29)
              Teleglobus (WH)
              Die Katastrophe hautnah
              Tagebuch eines Reporters in Mosambik
              Autor: Thomas Aders

ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Tel.:
07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: