SWR - Südwestrundfunk

SWR startet Musikprojekt mit Jugendlichen "Der Schrei!": Auftaktveranstaltungen von Karlsruhe bis Lörrach

Baden-Baden/Freiburg (ots) - Das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg initiiert ein bislang einmaliges Musikprojekt für Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren zwischen Karlsruhe und Lörrach. "Lass raus, was in dir steckt" lautet die Aufforderung an alle, die sich mit einem Instrument oder ihrer Stimme ausdrücken können und wollen. Egal, ob Saxophon oder E-Gitarre, Hip-Hop oder Klassik, Gesang oder Instrumental, 1.000 Jugendliche haben die Chance, gemeinsam mit den Musikern des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg ihre eigene Musik zu einer großen Inszenierung zu entwickeln. Was sie erwartet und wie man Teil des Projekts wird, erfährt man bei den Informationsveranstaltungen in den Schrei-Partnerstädten Lörrach (4. Juni, Burghof), Karlsruhe (5. Juni, Tollhaus), Offenburg (13. Juni, Reithalle) und Freiburg (15. Juni, Konzerthaus), der Eintritt ist frei. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19 Uhr, Freiburg um 15 Uhr. Mit dabei sind auch die Künstlerischen Leiter des Projekts, der Musiker, Komponist und Pädagoge Werner Englert, der Regisseur und Dramaturg Dieter E. Neuhaus und in Freiburg auch der Chefdirigent des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg Sylvain Cambreling. Filmausschnitte und Auftritte von Orchestermusikern und namhaften Künstlern aus der Region vermitteln eine Idee davon, wie sich das Zusammenspiel unterschiedlicher Musikrichtungen anhören kann und in welche Richtung "Der Schrei!" gehen könnte. Gemeinsam wollen sie mit diesem Projekt Grenzen überschreiten: Soziale und ethnische, religiöse und künstlerische. Denn Musik kennt keine Grenzen - Rap, Hip-Hop, Rock, Ethno, Folk, Jazz oder Klassik alles ist möglich - mit ausgebildeten Musikern ein Jahr lang ausprobieren und erweitern. Die Workshops und Veranstaltungen für jeweils 250 Jugendliche finden ab Ende September 2008 in Lörrach, Freiburg, Offenburg und Karlsruhe statt. Als Abschluss und Höhepunkt des Projekts wird "Der Schrei!" im Juni und Juli 2009 aufgeführt. Dann ist zu hören was sich aus den Begegnungen zwischen den musizierenden Jugendlichen und dem professionellen Orchester entwickelt hat. Wer dann dabei sein will, kann sich vom 4. Juni bis 15. Juli im Internet unter www.der-schrei.com anmelden. Für die Teilnahme an den Workshops wird über die 10-monatige Laufzeit des Projekts eine Gebühr von 8,- Euro/Monat erhoben, in begründeten Fällen wird die kostenfreie Teilnahme durch Stipendien ermöglicht. Informationen im Internet unter www.der-schrei.com Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Marion Erös, Telefon 0711/929-4296, marion.eroes@swr.de. Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: