SWR - Südwestrundfunk

SWR
Programmergänzungen Woche 13 und Woche 14

    Baden-Baden (ots) -

    Donnerstag, 30. März 2000  (Woche 13)

    21.00 Fahr mal hin
              Geheimtipp Schwäbische Ostalb
              Zwischen Aalen und Ellwangen

    Erlebnis-Region nennt sich die Gegend zwischen Ellwangen und Aalen und bietet dem  Besucher die unterschiedlichsten Attraktionen. Am bekanntesten ist der hier entlang  laufende Limes des 2000 Jahre alten römischen Schutzwalls. Die Funde aus dieser Zeit stellt das Limes-Museum in Aalen aus. Aus dem Aalener Becken stammen auch 180 Millionen Jahre alte Versteinerungen. Riesige Ammoniten oder Korallen sind im Urweltmuseum zu bewundern.

    Der Mittelpunkt Ellwangens ist eine der bedeutendsten romanischen Kirchen in Schwaben - zusammen mit der denkmalgeschützen Altstadt eine besondere Sehenswürdigkeit. Die ganze Region ist eingebettet in eine abwechslungsreiche Landschaft, die jedem etwas bietet. Vor allem Wälder und Seen, von denen einige unter Naturschutz stehen, andere für Camping und Wassersport freigegeben sind. Schloß Ellwangen und Schloß Fachsenfeld sind zu besichtigen.

    Sonntag, 2. April 2000  (Woche 14)

    18.15 Ich trage einen großen Namen (213)
              Ratespiel um berühmte Persönlichkeiten
              mit Wieland Backes

    Um wen mag es sich bei der Vorfahrin handeln, die Wieland Backes als ersten Gast in der Sendereihe "Ich trage einen großen Namen" begrüßt: Er galt als Satiriker und Zeitkritiker, sowohl in Vers als auch in Prosa, und schrieb manchmal sogar im Dialekt. Er lebte lange Zeit seines Lebens in Schweden. Beim großen Namen, den der zweite Gast, ebenfalls eine Dame, vertritt, denkt man zunächst eher an Amerika und die Zeiten des Jazz.  Tatsächlich gründete sich der Erfolg des Vorfahren aber auf eine Erfindung,  die er um 1880 in Deutschland gemacht hatte. Bis weit in die 50er und 60er Jahre des 20. Jahrhunderts  konnten sich die Menschen in Deutschland und fast überall in der Welt an der Weiterentwicklung dieser Erfindung erfreuen. Bis zum heutigen Tag fertigen die Nachfahren in Deutschland etwas, worauf Künstler im In- und Ausland nicht verzichten können. Im Rateteam sitzen: Martin Schulze, Susanne Offenbach, Bernd Schröder. Lotse: Gerd Appenzeller. An die Programmredaktionen Fernsehen Südwest

    Montag, 3. April 2000  (Woche 14)

    14.00 Yo!Yo! Kids

    Jojos Yo!Yo!Kids müssen natürlich wissen, was sie mit Jojos alles machen können. Nur rauf und runter? Von wegen! Kids aus dem Schwarzwald haben den Tanz der Jojos erfunden.

    Tipps: Sport; Serien: Mowgli, Oiski! Poiski!, Renaade

    Dienstag, 4. April 2000 (Woche 14)

    14.00 Yo!Yo! Kids

    Die meisten Kinder haben Angst vorm Zahnarzt, stimmt's? Oder habt ihr noch nie ein Loch im Zahn gehabt? Aber wie fühlt sich eigentlich der Zahnarzt selber? Stellt Euch vor, es kommt jemand mit Mundgeruch in seine Praxis!

    Tipps: Computerspiele; Serien: Mowgli, Oiski! Poiski!, Renaade

    Mittwoch, 5. April 2000  (Woche 14)

    18.15 Koch-Kunst mit Vincent Klink (14)
              Länderküche: Thüringen

    In Thüringen wird zwischen Weimar und Suhl, Heiligenstadt und Gera eine Küchenkultur gepflegt, die nicht nur den Herren Goethe und Schiller zu kulinarischen Höhenflügen verhalf. Auch Meisterkoch Vincent Klink von der Stuttgarter  "Wielandshöhe" hat sich von der großen Küchengeschichte inspirieren lassen. Unterstützt von seinem Kollegen Rainer Strobel zelebriert er eine regionale Spezialität: Oberhofer Schweineröllchen mit Zwiebel-Kartoffeln.  

    Der waschechte Thüringer Meisterkoch beherrscht seine Heimatküche aus dem Effeff. Neben der Geschichte von den "Thüringer Klößen" und der "Thüringer Bratwurst", berichtet er auch von alten unbekannten Leckereien wie "Bambes" und "Babshüllele". Darüberhinaus erzählt er im Gespräch mit Moderator Markus Brock, was heute so in Thüringen auf den Tisch kommt.

ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich,
Tel.: 07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: