SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Programmhinweise von 19.3.2000 (Woche 12) bis 2.4.2000 (Woche 14)

Baden-Baden (ots) - Sonntag, 19. März 2000 (Woche 12) 18.15 Ich trage einen großen Namen (218) Ratespiel um berühmte Persönlichkeiten mit Wieland Backes Wieland Backes heißt zunächst als ersten Gast einen Nachfahren willkommen, der auf eine sehr lange und traditionsreiche Familiengeschichte zurückblicken kann. Ein wesentlicher Erwerbszweig gründete sich auf dem Gebiet der Lebensmittelherstellung. Der zweite Gast wird Interessantes und Liebenswertes über seinen Vater erzählen, dessen Beruf es war, den Menschen nur Freude zu bereiten. Im Rateteam sitzen: Wilhelm Wieben, Gabriele von Arnim und Ernst Dieter Lueg. Lotse ist Hans-Georg Soeffner und am Flügel spielt Albert Juliá. Sonntag, 19. März 2000 (Woche 12) 23.20 Richling - Zwerch trifft Fell Die Kabarett-Comedy-Show mit Mathias Richling Der schwäbische Kabarettist Mathias Richling hat noch einen Koffer in seinem Fitness-Studio. Koffer sind hochaktuell, trägt man zur Zeit ja stark. In der jüngsten Folge von "RICHLING-ZWERCH TRIFFT FELL" macht sich der Kabarettist seinen Reim auf den Ausgang der Landtagswahl in Schleswig-Holstein und fühlt sich in der dicken Haut von Angela Merkel sichtbar wohl. Richling blickt auch ins befreundete Ausland. Die dem Ewig-Gestrigen nicht abholde Hessin macht einen besinnlichen Ausflug ins Haider-Land. Die in Österreich erzielten Fortschritte bei der Abwicklung der Demokratie erscheinen ihr aber keineswegs ausreichend. Montag, 27. März 2000 (Woche 13) 21.45 Sonde Wissenschaftsmagazin Geplante Themen: Intelligente Babies - Wie Kleinkinder ihr Umwelt wahrnehmen Kleinkinder bekommen wesentlich mehr von ihren Eltern und der Umgebung mit als man bisher dachte. Bereits sieben Monate alte Babies unterscheiden klar zwischen Spielzeugmöbeln und Spielzeugtieren, zwischen Menschen und Tieren. Sie reagieren auch schon sehr früh auf emotionale Spannungen zwischen den Eltern. Zu solchen Forschungsergebnissen kamen "Babywatcher" am Psychologischen Institut in Tübingen. Mit einer Reihe pfiffiger Experimente versuchen dort die Entwicklungspsychologen herauszufinden, wie sich Kinder im vorsprachlichen Alter die Welt erschließen. Die Babyforschung boomt jetzt auch hierzulande und rückt manches Bild von der kindlichen Entwicklung in ein neues Licht. Weitere Themen sind: Hintergrund-Informationen zum Aktuellen Thema der Woche, Sonde-Serie "Geheimnisvoller Alltag" und Zuschauer fragen: "Wie entsteht der Bier-Schaum?" Sonntag, 2. April 2000 (Woche 14) 17.45 Eisenbahn-Romantik Das ratternde Schlafzimmer Folge 367 Er hat schon Franz-Josef Strauß und Catarina Valente betreut, der 59-jährige Schlafwagenschaffner Karl-Heinz W. aus Dortmund. Und er hat viel erlebt auf seinen unzähligen Reisen. Heute im Zug: Ski-Urlauber aus Nordrhein-Westfalen. Während die einen "den Larry raushängen lassen" und fröhlich feiern, bringen andere ihre Filzpantoffeln mit und schlafen der Piste entgegen. Wir begleiten ihn auf seinem rasenden 40-Stunden-Nachtausflug im Dolomiten- Express von Dortmund nach St. Veit/ Österreich und zurück. ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Tel.: 07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285. Fax 07221 929-2013 Internet: pressestelle@swr-online.de Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: