SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR) Programmhinweise von Samstag, 01.03.08 (Woche 10) bis Freitag, 18.04.08 (Woche 16)

Baden-Baden (ots) - Samstag, 1. März 2008 (Woche 10)/28.02.2008 22.20 Frank Elstner: Menschen der Woche Peter Kraus Peter Kraus gibt "Vollgas" und das nicht nur als Oldtimer-Fan sondern vor allem als passionierter Rock `n` Roller der ersten Stunde. Jetzt präsentiert er seine Lieblingssongs der Rock `n` Roll-Ära wie in seinen Anfängen mit teilweise umwerfend witzigen deutschen Texten aus der eigenen Feder. Ab Mai geht er mit seinen neuen Songs auf Tour! Richy Müller Seine erste größere Film-Rolle in "Die große Flatter" machte den gebürtigen Mannheimer 1979 über Nacht berühmt. Heute zählt Richy Müller, der in seiner Jugend Leistungsturner war, zu den gefragtesten Charakter-Darstellern Deutschlands und löst Dietz-Werner Steck alias Bienzle nach fünfzehn Jahren auf seinem Posten als Hauptkommissar im Stuttgarter TATORT ab. Mit der schwäbischen Gemütlichkeit ist es ab Sonntag, 9. März, um 20.15 Uhr im Ersten vorbei. Denn dann ermittelt "Thorsten Lannert". Tony Marshall Anfang Februar feierte der "Fröhlichmacher der Nation" seinen 70. Geburtstag. Vergangenen Mittwoch kam er von der Südsee-Insel Bora Bora zurück, auf der man ihm zum Dank für seinen gleichnamigen Hit von 1978 die Ehrenbürgerschaft verlieh. Kaum zurück, ist er schon wieder auf Tour mit seinem neuen Album: WIE NIE - eine CD, die Fans wie Kollegen überrascht. Edzard Reuter Skifahrer, Reiter, Hochseesegler, Verwaltungsratsvorsitzender einer Schweizer Firma, Förderer einer Stiftung zur Integration von Minderheiten: Edzard Reuter, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Daimler-Benz AG steht mitten im Leben. Gerade erschien sein neues Buch "Der schmale Grat des Lebens", in dem er 14 Menschen schildert, denen er begegnet ist und die ihn beeindruckt haben. Heute gilt Edzard Reuter als Kritiker des Turbokapitalismus, der die Unternehmensausrichtung nur auf den Börsenkurs sowie Millionen-Abfindungen für Manager scharf anprangert. Dr. Andreas Börner Eine Arche Noah für Pflanzen: Auf Spitzbergen wurde in der vergangenen Woche ein riesiger Speicher für über vier Millionen Samenkörner eröffnet. Die Pflanzensamen aus aller Welt lagern dort tief im Eis in einem Bunker. Die Samenbank soll aussterbenden Pflanzenarten den Fortbestand sichern und sogar nach globalen Katastrophen wie Klimawandel, Atomkrieg und Epidemien einen Neuanfang ermöglichen. Für Deutschland ist das Leibniz-Institut für Pflanzengenetik an dem Projekt beteiligt. Dr. Andreas Börner ist Bereichsleiter in der Genbank des Instituts und hat schon über 2500 Saatmuster nach Spitzbergen geschickt. Mittwoch, 5. März 2008 (Woche 10)/28.02.2008 Geänderten Programmablauf für SR beachten! 08.50 (08.49) Live aus dem Landtag des Saarlandes Zukunft des Bergbaus im Saarland (bis 13.00 - weiter wie mitgeteilt) Mittwoch, 12. März 2008 (Woche 11)/28.02.2008 Geänderten Beitrag für SR beachten! 18.15 Brisant Classix Boulevard Magazin Montag, 7. April 2008 (Woche 15)/28.02.2008 Genauen Titel beachten! 22.30 betrifft: Fluchtkinder - Aufbruch ins Ungewisse Ein Film von Susanne Babila Mittwoch, 9. April 2008 (Woche 15)/28.02.2008 Genauen Titel beachten! 13.45 betrifft: Fluchtkinder - Aufbruch ins Ungewisse (WH von MO) Ein Film von Susanne Babila Freitag, 18. April 2008 (Woche 16)/28.02.2008 Geänderten Gast beachten! 01.00 Zimmer frei! Zu Gast: Willy Astor, Kabarettist Freitag, 18. April 2008 (Woche 16)/28.02.2008 Nachgelieferten Untertitel für RP beachten! 18.15 MENSCH LEUTE Trauerflor im Handgepäck Mit 17 zum Bestattertraining Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die SWR-Programmpesse, Tel. 0 72 21 / 9 29 - 22 85. Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: