SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Einreichungsfrist läuft ab
Medienkunstpreis 2000
Beiträge zum Thema "Urbanismus" gesucht

    Baden-Baden (ots) -      
    
    Video- und Computerkünstler können ihre Arbeiten zum
Internationalen Medienkunstpreis noch bis zum 1. März 2000
einreichen. Der gemeinsam vom Südwestrundfunk (SWR) und dem Zentrum
für Kunst und Medientechnologie (ZKM) in Zusammenarbeit mit dem
Schweizer Fernsehen DRS veranstaltete Wettbewerb für die
elektronische Kunst steht in diesem Jahr unter dem Thema
"Urbanismus". Absichtlich haben die Träger des Preises das Thema weit
gespannt und verstehen unter Urbanismus keineswegs nur
architektonische Fragestellungen, sondern alle Aspekte städtischen
Lebens. In den Worten von Prof. Peter Weibel, Vorstand des ZKM, sind
das "alle denkbaren Beziehungen zwischen Heimat, Metropolis und dem,
was man pointiert als Elektropolis bezeichnen könnte".
    
    Interaktive Arbeiten (CD-ROM, DVD, Internet) sind ebenso gefragt
wie Videos. Die Wettbewerbsbedingungen in vier Sprachen sind am
schnellsten im Internet: www.medienkunstpreis.de zu finden oder sie
können beim ZKM, Lorenzstr.19, 76536 Karlsruhe angefordert werden.
    
    Das Preisgeld beträgt insgesamt 30.000 Euro. Es werden Preise für
eine interaktive Arbeit, ein Kunstvideo und einen Sonderpreis
vergeben.
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Martin Ryan, Tel.:
07221/929-2285.
Fax  07221 929-2013
Internet: pressestelle@swr-online.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: