SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR) Programmhinweise von Dienstag, 12.02.08 (Woche 7) bis Freitag, 28.03.08 (Woche 13)

    Baden-Baden (ots) - Dienstag, 12. Februar 2008 (Woche 7)/12.02.2008

    Geänderten Beitrag beachten!

    Tagestipp 23.00 Südwest extra: Der Mann nach Lehmann Katholische Kirche im Aufbruch?

    Freitag, 15. Februar 2008 (Woche 7)/12.02.2008

    22.00 Nachtcafé Gäste bei Wieland Backes Oma, Opa und die lieben Enkel

    Wenn Kinder das Licht der Welt erblicken, sind immer häufiger die Großeltern gefragt: sie finanzieren die junge Familie mit, sie verwöhnen die Enkel und betreuen sie gleich tageweise. Doch sind Enkel immer ein Segen für die Familie? Und welche Bedeutung haben Oma und Opa im Leben eines Kindes? Der Schauspieler Rolf Becker hat auf dem großelterlichen Hof eine idyllische Kindheit verbracht, im Kreise einer Großfamilie. Ganz anders gestaltet sich sein heutiges Leben, seine Patchworkfamilie ist weit verstreut. Die Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger genießt es, die Erziehungsaufgabe hinter sich gelassen zu haben. Die zwei Enkel dürfen zwar gerne zu Besuch kommen, aber es ist auch schön, wenn sie wieder gehen. Was Großeltern und Enkel emotional verbindet hat Prof. Harald Euler untersucht. Der Evolutionspsychologe wartet dabei mit überraschenden Ergebnissen auf. Das Kind der eigenen Tochter überhaupt mal sehen zu dürfen, ist der sehnlichste  Wunsch von Karin Kelly. Und die Tochter von Cornelia Klemme wurde mit zarten 13 Jahren schwanger. Die 41-jährige Großmutter stellte sich der Herausforderung. Alexandra Senfft hat ihren Großvater nie kennen gelernt, nach dem Krieg wurde der   Kriegsverbrecher Hanns Ludin gehängt. Die Großmutter, Unterstützerin des Nazi-Schergen, verehrte und liebte sie dagegen sehr.

    Sonntag, 17. Februar 2008 (Woche 8)/12.02.2008

    Geänderten Beitrag beachten!

    07.30 (VPS 07.29) Menschen unter uns Der Fluch des Tötens Kindersoldaten im Kongo Film von Stefanie Landgraf und Johannes Gulde

    Sonntag, 23. März 2008 (Woche 13)/12.02.2008

    Geänderten Beitrag für SR beachten!

    18.45 (VPS 18.44) Sport-Arena

    Sonntag, 23. März 2008 (Woche 13)/12.02.2008

    Geänderten Beitrag beachten!

    04.30 (VPS 04.29) Sport-Arena (WH)

    Montag, 24. März 2008 (Woche 13)/12.02.2008

    Geänderten Beitrag für SR beachten!

    18.45 (VPS 18.44) Direkt dabei SR-Videoreporter berichten

    Montag, 24. März 2008 (Woche 13)/12.02.2008

    Geänderten Beitrag für SR beachten!

    05.30 (VPS 05.29) Direkt dabei (WH) SR-Videoreporter berichten

    Dienstag, 25. März 2008 (Woche 13)/12.02.2008

    Geänderten Beitrag für SR beachten!

    12.30 (VPS 12.29) Direkt dabei (WH von MO) SR-Videoreporter berichten

    Freitag, 28. März 2008 (Woche 13)/12.02.2008

    20.15 Fröhlicher Weinberg Moderation: Marc Marshall mit: Tony Marshall, Geschwister Hofmann und der Vorstellung des Siegers "Musikalischstes Dorf in Rheinland-Pfalz"

    Es ist mehr als zwei Jahrzehnte her, da trat der Sänger Tony Marshall das erste Mal mit seinem Sohn Marc gemeinsam im deutschen Fernsehen auf. Wer hätte damals gedacht, dass der Sohn eines Tages den Vater in seine eigene Sendung einladen wird? Doch jetzt ist es soweit: Moderator Marc Marshall begrüßt seinen Vater Tony als Gast im "Fröhlichen Weinberg". Den gemeinsamen Auftritt krönt ein Duett der beiden Sangeskünstler. Und auch sonst wird sich die Unterhaltungssendung unter  anderem dem Thema "Familienbande" annehmen. Außerdem sind die Sängerin Rosanna Rocci und die Gesangsformation "singer pur" mit eigenwillig-fröhlichen Interpretationen bekannter Volkslieder zu Gast in der Sendung. Die weiteren musikalischen  Gäste sind eine Überraschung: Die Radiowelle SWR4 suchte in Rheinland-Pfalz beim Wettbewerb "Stadtmusikanten" die musikalischste Gemeinde des Landes. Diese wird sich nun in der Show vorstellen können.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ursula Foelsch, Tel. 0 72 21 / 9 29 - 22 85.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: