SWR - Südwestrundfunk

Programmhinweise von Samstag, 18. August 2007 (Woche 34) bis Freitag, 21. September 2007 (Woche 38) Baden-Baden (ots) -

    Baden-Baden (ots) - An die Programmredaktionen Fernsehen

    Samstag, 18. August 2007 (Woche 34)/ 09.08.2007

    Ursprüngliche Planung beachten (John Wayne & andere entfällt)

    04.00    Brisant Boulevard-Magazin

    Für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    04.25    Leute night

    Für Saarland

    04.25    Saartext

    bis 5.00 Uhr, weiter wie berichtet

    Samstag, 25. August 2007 (Woche 35)/ 09.08.2007

    18.45: Für RP Tippfehler-Korrektur im Untertitel beachten (Hammerdorf)

    Für Rheinland-Pfalz

    18.45    Landesschau Rheinland-Pfalz extra
            Endausscheidung. Wer wird Hammerdorf des Jahres?

    Sonntag, 16. September 2007 (Woche 38) / 09.08.2007

    16.15
            Eisenbahn-Romantik (648)
    Bahnnostalgie im Madonnenländchen

    Entlang Jahrhunderte alter Pilgerstraßen weisen Bildstöcke und Madonnen den Weg zum Wallfahrtsort Walldürn. Deshalb wird diese Gegend zwischen Main, Tauber und Neckar Madonnenländchen genannt. Etwas abgeschieden, aber sehr idyllisch, fährt seit bald 120 Jahren die Madonnenlandbahn von Miltenberg über Walldürn nach Seckach. Die rund 40 Kilometer lange Strecke wurde im Sommer 2007 modernisiert. Der Film fängt die Zeit davor ein, als die Züge noch mit Stellwerkstechnik aus den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts betrieben wurden. Übrigens: Die Landschaft wird auch "badisch Sibirien" genannt, denn früher wurden badische Beamte hierher zwangsversetzt.

    Sonntag, 16. September 2007 (Woche 38) / 09.08.2007

    16.45
            echt antik?! (28)
    aus Ludwigsburg

    Moderation: Anja Höfer Die "echt antik?!"-Expertin Andrea Winter steht mit einer Ludwigsburgerin neben einem Sekretär mit chinesischen Einlegearbeiten. Noch weiß die Besitzerin nicht, woher ihr Möbelstück ursprünglich kommt und was es wert ist. Die Expertin zieht eine Schublade aus dem Sekretär, erklärt wie man daran eine erste Einschätzung des Alters ablesen kann und datiert den Sekretär in die erste Hälfe des 19. Jahrhunderts. Nach einer guten Restaurierung sei das Möbel einige tausend Euro wert. Von Kuriositäten bis hin zu wertvollen Antiquitäten haben die Menschen unzählige Stücke zum kostenlosen Schätzen zu "echt antik?!" gebracht. Alle Besucher bekommen von den Experten Auskunft über das Alter, die Herkunft und den Wert ihrer alten Schätze. Die schönsten und interessantesten Stücke werden im Fernsehen gezeigt. So auch ein Postkartenalbum, das der Besitzer auf dem Dachboden gefunden hat. Die rund 400 Grußkarten in dem Buch zeigen alte Aufnahmen von Städten aus der Region rund um Ludwigsburg. Die Sammlung ist besonders selten, da alle Postkarten aus der Zeit vor und während des ersten Weltkriegs stammen und in ihren Motiven deutsche Geschichte widerspiegeln. Wie man den Einband eines alten Buches wieder in einen guten Zustand versetzt, erklärt die Ludwigsburger Papier-Restauratorin Kerstin Forstmeyer. Anschaulich zeigt sie, wie Goldlettern vorsichtig von einem Buchrücken gelöst und später wieder aufgeklebt werden. Eine Skulptur von Botero stellt "echt antik?!"-Experte Graham Dry vor. Die Kleinplastik ist das Abbild einer fast vier Meter hohen Statue in der Toskana und auch in dieser kleinen Form einen sechsstelligen Betrag wert. Oder ist die Skulptur gar nicht von dem berühmten Künstler und nur eine Fälschung?

    Montag, 17. September 2007 (Woche 38)/ 09.08.2007

    Änderung beachten: Rote Rosen um 1.30 Uhr entfällt (keine Sendung am 17.09. im Ersten), nachfolgendes Programm daher 50 Minuten früher

    01.30    (VPS 02.20)
            In aller Freundschaft
            Bilanz
            Fernsehserie Deutschland
            Folge 275

    02.20    (VPS 03.10)
            Brisant
            Boulevard Magazin

    Für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    02.50    (VPS 03.40)
            Leute night

    Für Saarland

    02.50    Saartext

    bis 5.00 Uhr, weiter wie berichtet

    Dienstag, 18. September 2007 (Woche 38)/ 09.08.2007

    Geändertes Programm von 09.35-11.10 Uhr beachten, da "Sturm der Liebe" am Vortag im Ersten entfällt

    09.35    (VPS 09.34)
            Duell der Gringos
            (Pistolero of Red River)
            Spielfilm USA 1966
            Regie: Richard Thorpe
            Rollen und Darsteller:
            Marshal Dan Blaine    Glenn Ford
            Lot McGuire    Chad Everett
            Lisa Denton    Angle Dickinson
            Squint Calloway    Gary Merrill
            Ernest Scarnes    Jack Elam
            Marie Webster    Delphi Lawrence
            Frank Garrison    Kevin Hagen
            Pretty Horse    Royal Dano
            Harry Bell    Robert Sorrells
            Sadie    Marian Collier
            und andere
            Kamera: Ellsworth Fredricks
            Musik: Richard Shores
            Erstsendung: 19.02. 1983 Das Erste
            (Dauer: 91:45)

    Dan Blaine, Marshall in einer kleinen Stadt an der mexikanischen Grenze, gilt als der beste Schütze weit und breit. Eines Tages taucht dort der junge Lot McGuire auf, der sich unbedingt mit ihm messen will. Obwohl der Marshall viel Sympathie für den jungen Burschen empfindet, kann er sich dem gefährlichen Zweikampf nicht entziehen. Glenn Ford und Chad Everett spielen die Hauptrollen in diesem Western aus dem Jahr 1966.

    bis 11.10 Uhr, weiter wie berichtet

    Dienstag, 18. September 2007 (Woche 38)/ 09.08.2007

    Geänderten und längeren Beitrag beachten (23.00 Uhr), nachfolgendes Programm beginnt 15 Minuten später

    23.00    (VPS 22.59)
            Der Papst und die Römische Messe
            Ein Film von Karl G. Peschke
            Erstsendung: 22.08.2007 BR

    Anhänger des Lateins in der Kirche können sich freuen: Papst Benedikt XVI. hat der alten, lateinischen Form der katholischen Messe wieder zu mehr Geltung verholfen. In einem als sogenanntes 'Motu proprio' (lat. für 'Aus eigenem Antrieb') verfassten Schreiben wurde von ihm verfügt, dass ab dem 14. September auch wieder die traditionelle Messform erlaubt ist, bei der die Priester im Gottesdienst der Gemeinde den Rücken zukehren. Sie war 1969 von Papst Paul VI. durch eine neue, in der jeweiligen Landessprache gehaltene Messe abgelöst worden. Diese auf die Reformen des 2. Vatikanischen Konzils zurückgehende Messe soll nach dem Willen des Papstes allerdings auch weiterhin die Regel bleiben. Die Messfeier nach dem sogenannten 'Tridentinischen Ritus', wie sie - mit zahlreichen Änderungen - rund 500 Jahre üblich war, soll nach wie vor die Ausnahme bleiben und nur dann erlaubt sein, wenn sie in den Gemeinden von Gruppen von Gläubigen besonders gewünscht ist. Trotz dieser Einschränkung sehen Kritiker in der Entscheidung des Papstes ein weiteres Zurückweichen vor den konservativen Kräften in der katholischen Kirche. Haben sie mit ihren Befürchtungen Recht oder ist Benedikt XVI. zuzustimmen, der mit seinem Kurs die offenen Gräben im Katholizismus zuschütten möchte? Wird es ihm gelingen, die beiden Lager zu versöhnen oder steuert die Kirche auf einen neuen Streit zu?

    23.45    (VPS 23.30)
            Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
            Galileo Galilei und Leonardo da Vinci
            Pisa und Santa Maria delle Grazie
            Italien
            Filme von Ursula Böhm und Martin-Jochen Schulz

    00.15    (VPS 00.00)
            Gesetzlos - Die Geschichte des Ned Kelly
            (Ned Kelly)
            Spielfilm AUS/GB/F 2003
            Erstsendung: 26.07.2007 Das Erste

    02.00    (VPS 01.45)
            Rote Rosen
            Fernsehserie Deutschland 2007
            Erstsendung: 18.09.2007 Das Erste

    02.50    (VPS 02.35)
            In aller Freundschaft
            ... Vater sein dagegen sehr
            Fernsehserie Deutschland 2005
            Folge 276
            Erstsendung: 19.07.2005 Das Erste

    03.40    (VPS 03.25)
            Brisant
            Boulevard Magazin

    Für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    04.10    (VPS 03.55)
            Leute night

    Für Saarland

    04.10    Saartext

    bis 5.00 Uhr, weiter wie berichtet

    Mittwoch, 19. September 2007 (Woche 38)/ 09.08.2007

    Mitschnitt beachten, Das Erste sendet nun doch am Vortag ARD-Buffet

    09.35    ARD-Buffet
            Ratgeber für Leib und Seele
            Erstsendung 18.09.2007 im Ersten

    Freitag, 21. September 2007 (Woche 38) / 09.08.2007

    22.00
            Nachtcafé
    Gäste bei Wieland Backes
    Leichen im Keller

    Der Wirtschaftsboss, der klammheimlich Millionen verschiebt, der Familienvater, der jahrelang eine Geliebte verschweigt, oder die Mutter, die ihrem Kind die wahre Identität des Vaters vorenthält: Alle hüten sie ihr Geheimnis, sie lügen, verbergen und vertuschen - sie haben Leichen im Keller, sagt der Volksmund. Wie leben Menschen mit den dunklen Seiten ihrer Seele? Geben sie ihre Geheimnisse früher oder später preis, weil das schlechte Gewissen nagt, oder sind sie erst geständig, nachdem andere den Schwindel aufgedeckt haben? Wie erleben Familienangehörige und Freunde jene, die Leichen im Keller haben?

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ursula Foelsch, Tel. 0 72 21 / 9 29 - 22 85.

    ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

    Rückfragen bitte an:

    Pressestelle
Tel. 07221 929-4356
Fax  07221 929-2013
Internet: pressestelle@swr-online.de


Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: