SWR - Südwestrundfunk

SWF
Programmergänzungen: Woche 4 bis Woche 8

Baden-Baden (ots) - Donnerstag, 27. Januar 2000 (Woche 4) 21.45 Sport unter der Lupe Susi Erdmann Rodelweltmeisterin vor Debüt im Bob Susi Erdmann hat als Rodlerin drei WM-Titel und mehrere olympische Medaillen gewonnen. Diese Meisterleistung möchte die 31-jährige nun auch als erste Frau überhaubt im Zweier-Bob vollbringen. 2002 in Lake Placid, soll die junge Sportart erstmals olympisch werden und Susi Erdmann träumt von ihrer ersten Goldmedaille bei den Spielen. "Sport unter der Lupe" beobachtet die prominenteste Umsteigerin dieses Winters beim Training auf den Kufen und beim Kampf gegen die Vorurteile in der einstigen Männerdomäne. Freitag, 4. Februar 2000 (Woche 5) Geändertes Thema beachten! 21.45 Nachtcafe "Ticken wir noch richtig? Vom schwierigen Umgang mit der Zeit" Aufzeichung vom 03.02.2000, Schloss Favorite in Ludwigsburg Mehr als ein Drittel aller Deutschen sehnen einen 30-Stunden-Tag herbei, den sie vor allem mit Schlafen, Reisen oder Freunden verbringen würden. Uns läuft die Zeit davon und ein Termin jagt den nächsten. Nicht nur im Berufsleben, auch in der sogenannten Freizeit artet die Terminplanung in Stress aus. Das Rendezvous mit der besten Freundin wird langfristig terminiert, am besten man fixiert auch gleich die Verabredung mit sich selbst - natürlich im elektronischen Zeitplaner. Stunden, Minuten und Beats - beherrschen wir das "Zeit-Management" oder unterliegen wir einer neumodischen Knechtschaft? Mittwoch, 9. Februar 2000 (Woche 6) Nachgeliefertes Thema beachten! 22.30 Kultur Südwest Das aktuelle Magazin Moderation: Markus Brock Thema unter anderen : Schöne bunte Sixties Welt - Verner Panton Retrospektive im Vitra Design Museum (Autor: Horst Brandenburg) Der dänische Designer Verner Panton (1926 - 1998) zählt zu den prominentesten Vertretern des Sixties Designs. Extravagante Formen und kräftige, leuchtende Farben gehörten zu seinen Markenzeichen - diese passten wunderbar in die sechziger Jahre, in denen die Beatles, gelbe Unterseeboote und die erste Mondlandung die Menschen beschäftigten. 1959 entwarf er den ersten Plastik-Freischwinger "aus einem Guss", den Panton-Chair - er wurde zu einem der berühmtesten Stuhlentwürfe des 20. Jahrhunderts. Ende der 60er Jahre gestaltete er die Kantine des Hamburger Nachrichtenmagazins "Spiegel" und sorgte damit für Furore. Das Vitra Design Museum in Weil am Rhein zeigt ab Februar in einer breit angelegte Retrospektive das aussergewöhnlich umfangreiche und vielfältige Werk des dänischen Designers, das heute als wesentlicher Beitrag zur Design-Entwicklung in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts gilt. Freitag, 11. Februar 2000 (Woche 6) 21.45 Thema M ... wie Menschen Medizin "Liebe" Partnerschaft und Krankheit Mit einem Schlag ist alles anders. Der Infarkt im Hirn hinterlässt bei jedem dritten Patienten eine lebenslange Behinderung. Immer häufiger trifft es auch junge Menschen. Krankenhausaufenthalte und Therapien dauern oft Monate. Für Angehörige ist das eine Zeit des Bangens und Hoffens. Wie wird es weitergehen? Was wird aus unserer Ehe, Partnerschaft und Liebe? Mit diesen Fragen werden die Angehörigen alleingelassen. Es fehlt an psychologischer Betreuung. Ärzte und Klinikpersonal kümmern sich um den Patienten, für Angehörige bleibt wenig Zeit. Dabei kann die Liebe Berge versetzen. Liebe, sagt der amerikanische Arzt Ornish, ist die grösste Kraft die es gibt. Schon der Apostel Paulus schreibt im Neuen Testament an die Korinther: "Glaube, Liebe, Hoffnung, aber die Liebe ist die größte unter ihnen." Liebe hat eine heilende Wirkung, die bislang übersehen und unbeachtet blieb. Thema M fragt: Wie können Paare trotz dieses Schicksalschlages wieder eine Perspektive finden? Welche Behinderung ist dem Ehepartner zuzumuten? Welche Kraft hat die Liebe und wie wichtig ist sie für den Heilungsprozess? Gäste bei Kristina Roth und Jo Frühwirthsind: Dieter Zimmer, Journalist und Buchautor. Trotz eines schweren Schlaganfalls steht er wieder mit voller Energie im Leben. Dank seiner Frau hat er sich nie aufgegeben. Prof. Dr. P.W. Schönle, Neurologe und Psychiater, Leiter der Schmieder Kliniken. Er sieht täglich wie Ehen an den Belastungen der Erkrankungen zugrunde gehen. Dr. Gundl Kutschera, Psychotherapeutin, sie ist überzeugt, dass die Kraft der Liebe den Heilungsprozess wesentlich beeinflusst. Freitag, 25. Februar 2000 (Woche 8) 14.00 Kindermagazin: Abenteuer Welt Auslandsmagazin für Kinder - Moderation: Gunnar Gerstel Zwischen Armbrüsten und mittelalterlichen Rüstungen sucht Jean nach einem neuen Helm. Denn sein alter hatte ein paar böse Beulen abbekommen. Das Lager sieht aus wie ein Museum oder ein Kostümverleih. Aber Jean wühlt in der Waffenkammer einer richtigen Armee - im Arsenal der Schweizer Garde. Die Reporter von "Abenteuer Welt" besuchen die kleinste Armee der Welt, die im Vatikan unter anderem den Papst schützen. Freddi ist Skilehrer. Und ein Experte für "Skijöring". Dabei lässt sich Freddi auf Skiern von einem Pferd durch den Schnee ziehen.Oder übers Eis. ABENTEUER WELT beobachtet das einzige Pferderennen,das auf einem zugefrorenen See stattfindet. ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Tel.: 07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285. Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: