SOLARWATT GmbH

Sächsischer Staatspreis für Design 2014: Solarpionier SOLARWATT erhält Sonderpreis

Dresden (ots) -

   - SOLARWATT Energy Portal in der Kategorie "Apps - Mobile neue 
     Medien" ausgezeichnet
   - Preisverleihung fand vergangenen Freitag in der Leipziger Messe 
     statt 

Großer Erfolg für die SOLARWATT GmbH: Dem Dresdner Solarpionier wurde für das SOLARWATT Energy Portal in der Sonderkategorie "Apps - Mobile neue Medien" der Sächsische Staatspreis für Design 2014 verliehen. Das Energy Portal ist die Bedienoberfläche des neuen SOLARWATT Energy Managers, die sich durch eine einfache und intuitiv gestaltete Nutzerführung auszeichnet. Über das System hat der Nutzer die Möglichkeit, die Energieflüsse in seinem Haushalt zu überwachen und zu optimieren, indem Stromverbraucher über das Portal ein- bzw. ausgeschaltet werden. SOLARWATT entwickelte die App gemeinsam mit den Produktdesignern "neongrau" und "Kiwigrid", die sich für die Programmierung der Software verantwortlich zeigten.

Im September wurde das SOLARWATT Energy Portal von einer hochrangig besetzten Jury für den bedeutenden Design-Preis des Freistaats Sachsen nominiert. Die weiteren Preisträger, ausgewählt aus einer Vielzahl von Softwarelösungen, waren Applikationen der Lufthansa AG und der IF International Forum Design GmbH. Die Preisverleihung fand am 24. Oktober in der Leipziger Messe im Rahmen des Design Festivals "Designer's Open" statt.

SOLARWATT-Geschäftsführer Detlef Neuhaus ist hocherfreut über die Auszeichnung: "Bei der Entwicklung der Software hatten wir immer den Endkunden im Blick - die verfügbaren Anwendungen sollten einfach und intuitiv bedienbar sein. Dass wir jetzt für die Umsetzung unserer Software den Sächsischen Staatspreis erhalten, ist natürlich fantastisch. Ich möchte mich bei unseren Partnern neongrau und Kiwigrid für die hervorragende Zusammenarbeit im Rahmen der Entwicklung des Energy Portals bedanken - wir sind alle sehr stolz auf diese Auszeichnung."

Der Sächsische Staatspreis für Design wird alle zwei Jahre verliehen und ist mit insgesamt 50.000 EUR dotiert. Der stellvertretende sächsische Ministerpräsident Sven Morlock, der die Verleihung der Preise auch persönlich vornahm, meinte dazu im Vorfeld: "Die Verleihung dieses Designpreises ist fester Bestandteil der Mittelstandsförderung des Freistaates Sachsen. Unser Ziel ist es, herausragend gestaltete Produkte und Dienstleistungen als auch überzeugendes Kommunikationsdesign öffentlich zu würdigen sowie die Leistungsfähigkeit von Design aufzuzeigen."

Über SOLARWATT: Die 1993 gegründete und europaweit tätige SOLARWATT GmbH mit Sitz in Dresden ist mit über 140 Mitarbeitern einer der führenden deutschen Hersteller von Photovoltaiklösungen - von hochwertigen Solarmodulen 'Made in Germany' bis hin zu intelligenten Energiesystemen für den Privat- und Gewerbebereich.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.solarwatt.de

Pressekontakt:

Grit Heine, Marketing & PR
Telefon: +49 351 8895 117
E-Mail: grit.heine@solarwatt.de
Internet: www.solarwatt.de

Original-Content von: SOLARWATT GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SOLARWATT GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: