EANS-Adhoc: Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft / GIBT ERGEBNISSE DER EINLADUNG ZUR ANGEBOTSLEGUNG ZUM KAUF GEGEN BARZAHLUNG BEKANNT


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Sonstiges
19.12.2012


NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER AN PERSONEN, DIE IN DEN
VEREINIGTEN STAATEN ANSÄSSIG SIND UND/ODER SICH DORT AUFHALTEN, ODER AN JEGLICHE
US-PERSONEN.

Endgültige Ergebnisse der Einladung an die Anleihegläubiger der "EUR 300,000,000
Subordinated Lower Tier II Notes due November 2016" (ISIN: XS0275528627) der
ÖSTERREICHISCHE VOLKSBANKEN-AKTIENGESELLSCHAFT

Die Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft ("ÖVAG") gibt bekannt, (i)
dass die Aufsichtsrechtliche Bedingung (wie im Invitation Memorandum vom
10.12.2012 definiert, das "Invitation Memorandum") erfüllt ist sowie (ii) das
endgültigen Ergebnis der Einladung zur Abgabe von Angeboten zum Kauf gegen
Barzahlung (das "Angebot") aller ausstehenden "EUR 300,000,000 Subordinated
Lower Tier II Notes due November 2016" (ISIN: XS0275528627) (die
"Schuldverschreibungen") unter ihrem Euro 6,000,000,000 Debt Issuance Programm
vom 14. Juni 2006 an die Inhaber der Schuldverschreibungen (die
"Anleihegläubiger").
 
Die in dieser Bekanntmachung verwendeten Begriffe haben die ihnen im Invitation
Memorandum zugewiesene Bedeutung.
 
Das Angebot ist um 17.00 Uhr (MEZ) am 18.12.2012 abgelaufen. Die Emittentin gibt
die Preisdaten und die Annahme des Angebots wie folgt bekannt:
 
Gesamtnennbetrag der angenommenen Schuldverschreibungen: EUR 211.600.000


Kaufpreis           EUR 37.500 je EUR 50.000 Nennbetrag
Aufgelaufene Zinsen EUR 33,19 je EUR 50.000 Nennbetrag
 

Tag der voraussichtlichen Abwicklung des Angebots  ist der 21.12.2012.
 
Anleihegläubiger, deren Kaufangebot von der ÖVAG angenommen wurde, erhalten am
Abwicklungstag EUR 37.533,19 je EUR 50.000 Nennbetrag.

Nach dem Abschluss des Angebots bleiben Schuldverschreibungen im
Gesamtnennbetrag von  EUR 88.400.000 ausstehend.

Weitere Informationen:
Eine vollständige Beschreibung der Bestimmungen und Bedingungen des Angebots ist
dem Invitation Memorandum zu entnehmen. Weitere Einzelheiten zur Transaktion
sind erhältlich bei:

                             JOINT DEALER MANAGERS

             BNP Paribas                     Österreichische Volksbanken-
                                                  Aktiengesellschaft
          10 Harewood Avenue                       Kolingasse 14-16
            London NW1 6AA                            1090 Wien
        Vereinigtes Königreich                        Österreich
        Tel: +44 20 7595 8668                  Tel: +43(0)50 4004-3338
Zu Handen: Liability Management Group       Zu Handen: Mr Karl Kinsky, MBA
               e-mail:                 e-mail: investorrelations@volksbank.com
 liability.management@bnpparibas.com

 
                                  TENDER AGENT
                         Lucid Issuer Services Limited
                         Leroy House, 436 Essex Road,
                            London N1 3QP, England,
                             Vereinigtes Königreich
                              Tel +44 20 7704 0880
                     Zu Handen: Yves Theis / Paul Kamminga
                         e-mail:volksbank@lucid-is.com
 
Keiner der Joint Dealer Manager ist verantwortlich für den Inhalt dieser
Bekanntmachung. Diese Bekanntmachung ist in Verbindung mit dem Invitation
Memorandum zu lesen. Die Bekanntmachung stellt keine Einladung dar,
Schuldverschreibungen zu erwerben.
 
Die Verbreitung des Invitation Memorandum ist in bestimmten Jurisdiktionen

gesetzlich eingeschränkt. Personen, welche in Besitz des Invitation Memorandum
gelangen, gelten als durch die ÖVAG, die Joint Dealer Manager und den Tender
Agent verpflichtet, sich selbst über diese Beschränkungen zu informieren und
diese zu beachten.
 
Die dem Emissionsvolumen nach fünf größten börsennotierten Emissionen der
Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft sind:
ISIN:
XS0451759012
XS0417722393
AT000B053442
XS0275528627
AT000B061437

Die Emissionen der Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft sind an
folgenden Börsen zugelassen:
Geregelter Freiverkehr der Wiener Börse AG
Amtlicher Handel der Wiener Börse AG
Regulierter Markt der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse
Geregelter Markt der Prager Börse
Geregelter Markt der Luxemburger Börse
Freiverkehr der Berliner Börse
Freiverkehr der Börse Stuttgart
Open Market der Börse Frankfurt


Rückfragehinweis:
Walter Gröblinger
Tel.: +43/ (0) 50 4004-0
E-Mail: walter.groeblinger@volksbank.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft
             Kolingasse  14-16
             A-1090 Wien
Telefon:     +43 0 50 4004-0
WWW:      www.volksbank.com
Branche:     Banken
ISIN:        AT0000755665
Indizes:     Standard Market Auction
Börsen:      Geregelter Freiverkehr: Wien, Börse: Prague Stock Exchange 
Sprache:    Deutsch
 

 

 


Das könnte Sie auch interessieren: