TCO Development

World First (Zuerst die Umwelt) - das äusserst umweltfreundliche Hochleistungsdisplay von Lenovo erhält die neue Auszeichnung "Cutting Edge Design"

Peking (ots/PRNewswire) - Das Display Lenovo ThinkVision L2251x Wide für Desktop-Computer bekommt als erstes Display die neue Auszeichnung TCO Certified Edge für Exzellenz bei der Zusammenführung von Umweltfreundlichkeit und hoher Leistung im IT- Design. Die Auszeichnung soll die Nutzung von 65 % verbraucherrecyceltem Kunststoff durch Lenovo anerkennen. Das Produkt umfasst auch recyceltes Verpackungsmaterial, und es besitzt einen Nähesensor, so dass Energie gespart wird, wenn sich der Benutzer nicht am Computer befindet.

Um die Multimedia-Nachrichten anzusehen, nutzen Sie bitte den folgenden Link:

http://multivu.prnewswire.com/mnr/tcodevelopment/40634/

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20091020/362016 )

TCO Certified Edge ist eine zusätzliche Auszeichnung für Produkte, die bereits die weltweiten Kriterien von TCO Certified für Umwelt- und Benutzerfreundlichkeit im IT-Design erfüllen. Die Auszeichnung soll führende Produkte und Technologien identifizieren, die die Anforderungen bestehender Programme für die ökologische Auszeichnung sogar noch übertreffen.

Sören Enholm, Managing Director des Programms TCO Certified, lobt die Anstrengungen von Lenovo. "TCO Certified Edge geht über das bereits bestehende Programm TCO Certified hinaus, da hier Produkte identifiziert werden, die bei Umwelt- und Benutzerfreundlichkeit im IT-Design wirklich an der Spitze stehen. Durch den hohen Prozentsatz wiederverwerteter Kunststoffe im ThinkVison L2251x Wide hat Lenovo ausserordentliche Führungsqualitäten bewiesen, da das Unternehmen die Grenzen des grünen Designs erweitert und gleichzeitig ein Produkt entwickelt hat, das die hohen Ansprüche der Benutzer von heute erfüllt."

"Durch das Etablieren hoher Standards für Umweltbewusstsein und Benutzerfreundlichkeit bei PC-Monitoren motiviert TCO Certified Edge die Hersteller zum Produzieren und die Kunden zum Annehmen umweltfreundlicher Technologien", so Tom Shell, Vice President, Visuals Business Unit, Lenovo. "TCO Certified Edge-Produkte wie der Monitor ThinkVision L2251x Wide demonstrieren, wie das auf Energie- und Materialeffizienz zugeschnittene Design der Umwelt und dem IT-Budget der Kunden hilft."

Die übrigen Merkmale des L2251x Wide entsprechen dem Lenovo-Grundsatz "Reduzieren, Wiederverwenden, Recyceln" (Reduce, Reuse, Recycle):

Reduzieren

Energieeffiziente White-LED-Technologie, übersteigt die Kriterien für Energy Star 5.0 um mehr als 29 %. Nähesensoren unterstützen das Einsparen von Energie und verringern die Nutzung von Rohstoffen. Weniger Gefahrstoffe (arsenfreies Glas der Frontplatte, frei von Quecksilber und mit geringem Halogengehalt).

Wiederverwenden

Eine moderne wiederverwendbare Tasche ersetzt die Plastikverpackung.

Recyceln

Über 65 % nach der Verwendung durch Verbraucher recycelte Kunststoffe (1). 92 % recyceltes Verpackungsmaterial.

(1) im Gehäuse enthalten

Über TCO Certified

TCO Certified ist eine unabhängige Zertifizierung für hochwertige ICT- Produkte, die auch im Hinblick auf minimale Auswirkungen auf die Umwelt entwickelt wurden. Das TCO-Zertifizierungsprogramm hat seit 1992 bedeutenden Einfluss auf die verbesserte Bildqualität und Ergonomie für Displays ebenso wie auf die Reduzierung elektromagnetischer Emissionen aus ICT-Produkten. Die Energieeffizienz und die verringerte Verwendung von Gefahrstoffen sind ebenfalls Hauptaspekte der TCO-Zertifizierung. Die vom TCO-Zertifizierungsprogramm abgedeckten Produkte umfassen Laptop- und Desktop-Computer, Monitore, Kopfhörer für Telefone und seit 2009 auch Projektoren. TCO Certified erleichtert es dem Kunden, eine Technologie zu wählen, die im Hinblick auf Umwelt- und Benutzerfreundlichkeit entwickelt wurde. TCO Development, die Muttergesellschaft von TCO Certified, ist in Stockholm ansässig und besitzt Standorte in Asien und Nordamerika. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.tcodevelopment.com.

Über Lenovo

Lenovo (HKSE: 0992) (ADR: LNVGY) widmet sich der Herstellung von PCs mit aussergewöhnlichen Ingenieurleistungen. Das Geschäftsmodell von Lenovo gründet sich auf Innovation, betriebliche Effizienz und Kundenzufriedenheit ebenso wie auf Investitionen in sich entwickelnden Märkten. Aus der Übernahme des früheren Unternehmensbereichs IBM Personal Computing durch die Lenovo Group hervorgegangen, entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen weltweit zuverlässige, hochwertige, sichere und benutzerfreundliche technologische Produkte und Dienstleistungen. Lenovo besitzt Hauptforschungszentren in Yamato, Japan, Peking, Shanghai und Shenzhen, China, und Raleigh, North Carolina. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.lenovo.com.

Pressekontakt:

Ansprechpartner: Sören Enholm, Managing Director, TCO Development,
+46-8-782-91-03, soren.enholm@tco.se; Niclas Rydell, Product Manager
Displays, TCO Development, +46-8-782-92-71, niclas.rydell@tco.se;
Emma Sjögren, Project Manager Environment, TCO Devleopment,
+46-8-782-91-95, emma.sjogren@tco.se; Kristy Fair, Media Relations,
Lenovo, +1-919-623-4483, krisfair@lenovo.com

Original-Content von: TCO Development, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TCO Development

Das könnte Sie auch interessieren: