Jahreszeiten Verlag, DER FEINSCHMECKER

DER FEINSCHMECKER wählte den besten Hobbykoch des Jahres 2001

    Hamburg (ots) - Zum achten Mal veranstaltete die Hamburger
Zeitschrift DER FEINSCHMECKER in diesem Jahr den Wettbewerb: Wer ist
der beste Hobbykoch des Jahres 2001? An Deutschlands größtem
Wettbewerb, unterstützt von den Firmen Siemens, WMF und Rémy Martin,
nahmen wieder mehr als 5.500 Hobbyköche aus Österreich, der Schweiz,
Frankreich, Belgien und England teil.
    
    Im Finale in Traunreut am Chiemsee setzte sich am Wochenende Edith
Mockel (45), Unternehmensberaterin aus Much (bei Köln), klar gegen
sieben Konkurrenten / Konkurrentinnen aus dem gesamten Bundesgebiet
durch. Der Jury-Vorsitzende Jean-Claude Bourgueil vom Restaurant "Zum
Schiffchen" in Düsseldorf kürte sie zur besten
"FEINSCHMECKER-Hobbyköchin des Jahres".
    
    Für das Finale hatten sich in den Regionalrunden vier Frauen und
vier Männer qualifiziert. Die acht Hobbyköche hatten 4 Stunden Zeit,
ein 3-Gänge-Menü für 3 Personen zuzubereiten, das Jean-Claude
Bourgueil entwickelt hatte: Cocktail vom bretonischen Hummer
(Vorspeise), Tourte von der Bresse-Poularde mit Mesclun-Salat und
Kaffee-Duft (Hauptgang) und karamellisierter Käsekuchen-Auflauf
(Dessert).
    
    Der Preis für die Hobbyköchin des Jahres: ein Siemens-Herd im Wert
von 10.000 Mark, auf dem ein prominenter Koch für die Siegerin ein
Menü zubereiten wird. Den zweiten Platz belegte Volker Rupp aus
Tübingen. Er gewann ein Wochenende in der Region Cognac für zwei
Personen, einen Besuch im Cognac-Haus Rémy Martin - und ein elegantes
Cognac-Menü mit Verkostung. Der dritte Preis ging an Markus
Schultheis aus Hochheim: Sein Preis besteht aus einem siebenteiligen
Cromargan-Töpfeset der Serie "Topstar" von WMF. Johann Lafer, Patron
des Restaurants "Le Val d'Or" in Stromberg, wird in seiner Küche mit
den Töpfen ein Menü zubereiten. Den vierten Preis konnte Christian
Hirschfelder aus Nürnberg mit nach Hause nehmen: ein
Damasteel-Profimesser aus der FEINSCHMECKER-Collection.
    
ots Originaltext: DER FEINSCHMECKER
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:
Sabine Knappe,
Redaktion DER FEINSCHMECKER,
Tel. 040 / 2717-3741,
Fax  040 / 2717-2062 und

Siggi Gerhards,
Tel. 040 / 40 77 97,
Fax  040 / 490 46 64,
E-Mail  Siggi.Gerhards@Hamburg.de

Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, DER FEINSCHMECKER, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Jahreszeiten Verlag, DER FEINSCHMECKER

Das könnte Sie auch interessieren: