Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

TV-Koch Klaus Velten kreiert als neuer Botschafter gesunde Frühstücksideen für "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7"

Frankfurt/Main (ots) - Seit zehn Jahren regt die von Sanofi initiierte bundesweite Aktion "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" zur Auseinandersetzung mit der Volkskrankheit Diabetes an. Der Erfolg aus einem Jahrzehnt Aufklärung und das steigende Informationsbedürfnis der Besucher bei den Aktionstagen motiviert alle Beteiligten zum Weitermachen. Neu als Botschafter dabei ist der aus dem Vormittagsfernsehen bekannte TV-Koch Klaus Velten. Mit seinen extra für "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" entwickelten gesunden Frühstücksideen greift er aktuelle Studien auf, die zeigen, dass einem reichhaltigen gesunden Frückstück als erste Mahlzeit des Tages eine große Bedeutung zukommt: So trug bei Kindern in Großbritannien ein regelmäßiges Frühstück zur Vermeidung von Typ-2-Diabetes bei.(1) Selbst bei bestehender Erkrankung hat ein regelmäßiges und ausgiebiges Frühstück einen positiven Effekt auf Körpergewicht und Blutzuckerwerte.(2)

"Ich möchte zeigen, dass jeder zu Hause mit frischen Zutaten ohne viel Aufwand gut in den Tag starten kann und damit etwas für seine Gesundheit tut", kommentiert Velten. Dieser Ansatz stützt das Anliegen von "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7": Als Reaktion auf die Entwicklung in Deutschland mit sechs Millionen Menschen mit Diabetes und zunehmenden Risikofaktoren wie Übergewicht und Bewegungsmangel ruft die Aktion zu einem aktiven Lebensstil mit mehr körperlicher Aktivität und gesunder Ernährung auf.

Ebenfalls wieder mit dabei: Daniel Schnelting, dreifacher Deutscher Meister im 200m-Sprint, der seit seinem fünften Lebensjahr mit Diabetes lebt. Er verkörpert als Vorbild und langjähriger Botschafter einen aktiven Lebensstil und motiviert zu einem selbstverantwortlichen Umgang mit der Erkrankung.

Diabetes-Risikocheck und Aktionen für Menschen mit Diabetes

Kernstück von "Wissen was Diabetes zählt: Gesünder unter 7" bleibt der Diabetes-Risikocheck. Denn nur wer sein persönliches Diabetes-Risiko kennt, kann etwas dagegen tun. Menschen mit Diabetes können ihren Langzeitblutzuckerwert HbA1c überprüfen. Gemäß dem Motto der Aktion sollte dieser "gesünder unter 7" Prozent liegen, um Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall zu vermeiden. Bei den Aktionstagen können sie das Blutzuckermessgerät MyStar Extra® kennenlernen, das einen HbA1c Schätzwert und Trend berechnet und eine Orientierung zwischen den Arztbesuchen bietet.

Die Insulintherapie ist für Menschen mit Typ-1-Diabetes Lebensretter, für Menschen mit Typ-2-Diabetes häufig die Chance, die Blutzucker-Zielwerte zu erreichen. Dabei ist es wichtig, der Therapie im Alltag treu zu sein. Was sich Menschen mit Diabetes dafür noch wünschen, können Sie bei "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" auf einer großen Tafel am Aktionsstand hinterlassen.

"Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7": 10 Jahre nachhaltige Aufklärung

"Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" steht für bundesweite, nachhaltige Aufklärung. Die Aktion kann auf ein Jahrzehnt erfolgreicher Aufklärung zurückblicken: Über eine halbe Million Besucher an 45 Standorten und über 30.000 ausgewertete Risikochecks liefern fundierte Daten. Die von Sanofi initiierte Aktion kooperiert seit 2005 mit Fachgesellschaften, Patientenorganisationen, Krankenkassen und Medien. Partner der Aktion sind: Adipositas Stiftung, Apotheken-Depesche, Ärzte Zeitung, Bundesverband der Diabetologen in Kliniken e. V. (BVDK), DAK Gesundheit, Stiftung "Das zuckerkranke Kind", Stiftung "Der herzkranke Diabetiker" (DHD), Deutscher Diabetiker Bund (DDB), Deutsche Liga zur Bekämpfung von Gefäßerkrankungen e. V., Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz- und Kreislauferkrankungen e. V. (DGPR), Diabetes-Journal, Diabetologen eG Baden-Württemberg, DiaExpert, Deutscher Tanzsportverband e. V. (DTV), gesundheitswirtschaft rhein-main e. V., HealthCapital, herzmedizin, Insulinclub.de, LZ Gesundheitsreport, PTS Diagnostics, Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe e. V. (VDBD). Weitere Informationen und die neuen Termine finden Sie unter www.gesuender-unter-7.de.

Quellen 
1 Donin AS et al. PLoS Med 2014; 11(9): e1001703 
2 Rabinovitz HR, Boaz M, Ganz T, et al. Obesity (Silver Spring) 2014;
22: E46 - 54 

Pressekontakt:

Ogilvy Healthworld GmbH
Bettina Kühnhenrich
Tel.: 0211/49700536
Mail: bettina.kuehnhenrich@ogilvy.com

Original-Content von: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: