Dr. Hauschka

Drei Renner in Folge für Dr.Hauschka Kosmetik
Dr.Hauschka Hautberuhigungsmaske ist "Renner des Jahres 2009"

Bad Boll/Eckwälden (ots) - Zum dritten Mal in Folge hat sich Dr.Hauschka Kosmetik den Titel "Renner des Jahres" in der Kategorie Gesichtspflege geholt. Diesmal hat die Dr.Hauschka Hautberuhigungsmaske die Verbraucher von sich überzeugt. Die feuchtigkeitsregulierende Maske für empfindliche und zu Rötungen neigende Haut zählt damit offiziell zu den erfolgreichsten Markteinführungen des Jahres 2009 im Bereich der Naturkosmetik. Von allen neuen Gesichtspflegepräparaten ging die Dr.Hauschka Hautberuhigungsmaske am häufigsten über die Scannerkassen der deutschen Naturkostfachgeschäfte und Bio-Supermärkte. Deshalb wurde sie am 17. Februar 2010 auf der Naturkosmetikmesse Vivaness mit dem Titel "Renner des Jahres" ausgezeichnet.

Die Vivaness findet seit 2007 neben der BioFach, der Weltleitmesse für Bio-Produkte, jährlich in Nürnberg statt. Im Rahmen der beiden Messen wird der Titel "Renner des Jahres" verliehen. Er zeichnet Produktneueinführungen aus, die sich im Vorjahr bundesweit im Naturkostfachhandel bewährt haben. "Wir freuen uns sehr, dass nach der Rosencreme leicht und dem Regenerations Serum mit der Hautberuhigungsmaske zum dritten Mal in Folge ein Gesichtspflegeprodukt von Dr.Hauschka Kosmetik als "Renner des Jahres" ausgezeichnet wurde", sagt Silvia Steck, Leiterin internationales Marketing Dr.Hauschka Kosmetik bei der WALA Heilmittel GmbH.

Abgestimmt, wer "Renner des Jahres" wird, haben die Verbraucher an der Ladenkasse. Das unabhängige Handelspanel bioVista hat dazu ermittelt, welches Produkt in den ersten vier Monaten nach Markteinführung am häufigsten über die Scannerkassen der Naturkostfachgeschäfte gezogen wurde. bioVista hat dabei Produkte berücksichtigt, die erstmalig zwischen Sommer 2008 und Sommer 2009 in einem der an bioVista teilnehmenden Läden verkauft wurden.

Pressekontakt:

Dr.Hauschka Pressestelle
Kontakt: Inka Bihler
WALA Heilmittel GmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, D-73085 Bad
Boll/Eckwälden
Telefon: +49 (0)7164 930-603, Telefax: +49 (0)7164 930-266,
inka.bihler@wala.de
Original-Content von: Dr. Hauschka, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: