Wattner AG

Erster Solarfonds mit verlängerter Prospekthaftung
Wattner schließt gesetzliche Lücke
Sicherheit für Anleger und Vermittler beim SunAsset 2

Köln (ots) - Als erster reiner Anbieter von Solarbeteiligungen in Deutschland übernimmt Wattner für seine Anleger die Prospekthaftung bis zur Ausplatzierung und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zum Verbraucherschutz. Wattner schließt auf diese Weise eine Haftungslücke, die aus dem Börsengesetz entstanden ist und den Entfall der Prospekthaftung innerhalb sechs Monaten nach Vertriebsstart vorsieht, was mit geschlossenen Fonds nicht kompatibel ist.

"Nicht nur Anleger sind damit auf der sicheren Seite. Vermittler und Vertriebe sind nun nicht mehr gezwungen, die Anleger auf die lediglich sechs Monate währende Prospekthaftung hinzuweisen. Bei Haftungsproblemen bleiben unsere Vermittler völlig unberührt, da wir in diesem Falle dem Anleger gegenüber automatisch unbegrenzt einstehen", sagt Ulrich Uhlenhut, Vorstand der Wattner AG. Geschlossene Fonds werden fast immer länger als sechs Monate platziert. Beim SunAsset 2 beträgt die Emissionsphase ein Jahr, so dass Wattner die Übernahme der verlängerten Prospekthaftung pünktlich mit Auslaufen der gesetzlichen Frist anbietet. "Anleger können unbesorgt weiterzeichnen. Die Komplett-Haftungsübernahme gehört zu unserem Verständnis eines guten Angebotes, welches in den letzten Wochen durch neutrale Analysten, Presse und Vertriebspartner vielfach bestätigt wurde.", so Uhlenhut weiter.

ZUR WATTNER GRUPPE

Die Wattner AG mit ihren Tochtergesellschaften entwickelt, finanziert und realisiert Kraftwerke für erneuerbare Energien mit Schwerpunkt Solarenergie. Vorstand der Gesellschaft ist Ulrich Uhlenhut. Hundertprozentige Töchter des Unternehmens sind die Wattner Projektentwicklungsgesellschaft mbH und die Wattner Connect GmbH. Schwerpunkte der in Köln ansässigen Gruppe sind: Projektentwicklung, Strukturierung des Finanzaufbaus, Stellung von Eigenkapital, Prospektierung und Vermarktung schlüsselfertiger Energieanlagen.

Pressekontakt:

Klaus Sachsenthal 
Public Relations
Tel.: +49 221 355 006-52
Fax: +49 221 355 006-79
E-Mail: presse@wattner.de
Internet: www.wattner.de
Original-Content von: Wattner AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: