Lear Corporation

Lear Corporation eröffnet neue Produktionsstätte in Genk (Belgien) zur Herstellung von Sitzen für den Ford Mondeo

Paris (ots-PRNewswire) - Die Lear Corporation (NYSE: LEA) gibt bekannt, dass sie im Oktober eine neue Fabrik für die Herstellung von Autositzen in Genk (Belgien) eröffnet, um dem neuen Auftrag für die Lieferung kompletter Sitze für den Ford Mondeo nachzukommen. Details des Vertrages mit der Ford Motor Co. wurden nicht veröffentlicht. Lear wird etwa 400 Arbeiter für die knapp 8400 Quadratmeter große Fabrik einstellen, die sich direkt neben Fords Produktionsstätte in Genk befindet. Lears neue Einrichtung wird mit einem komplexen Fließbandsystem ausgestattet, wodurch die reihenweise Sitze-Lieferung an Ford gewährleistet wird. Dies sorgt wiederum für fristgerechte Fertigstellung und die richtige Installations-Reihenfolge bei den Wagen der Kompaktklasse. "Lear ist sehr stolz darauf, den Auftrag für das Mondeo Sitzsystem bekommen zu haben, den Ford zum ersten Mal ausser Haus vergibt", sagt Kenneth L. Way, Chairman und Chief Executive Officer der Lear Corporation. "Die Fabrik in Belgien ist eine von mehreren europäischen Lear-Produktionsstätten, die dieses Jahr eröffnete werden. Die Expansion macht unsere Bindung an die Region deutlich." "Sobald die neue Fabrik eröffnet ist, wird Lear der größte Zulieferer für Ford in Genk sein", kommentiert Randall Carron, President für International Operations bei Lear. "Wir freuen uns, dass wir eine Schlüsselrolle in der belgischen Autoindustrie spielen werden." Die Lear Corporation, ein "Fortune 150" Unternehmen mit Sitz in Southfield (Michigan, USA), stellt hauptsächlich Inneneinrichtung und elektronische Komponenten für Autos her. Lear ist der fünftgrößte Automobilzulieferer der Welt. Der Umsatz im Jahr 1999 lag bei 12,4 Milliarden Dollar. Die qualitativ hochwertigen Produkte werden von mehr als 120 000 Mitarbeitern in über 300 Niederlassungen in 33 Ländern konzipiert, entwickelt und hergestellt. Informationen über Lear und seine Produkte sind im Internet unter http://www.lear.com zu finden. ots Originaltext: Lear Corporation Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Andrea Puchalsky, Director - Corporate Communications USA, 248-447-1651, oder Malene Pickles, Manager - PR Europa, Deutschland +49 (0)6196-7032-554, beide bei der Lear Corporation Unternehmens-Nachrichten auf Abruf: http://www.prnewswire.com/comp/518304.html oder Fax: 800-758-5804, Durchwahl 518304 Website: http://www.lear.com Original-Content von: Lear Corporation, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: