METAL HAMMER

Laut, schwarz, metallisch - Die METAL HAMMER AWARDS 2014

Berlin (ots) - Deutschlands größtes Hardrock- und Metal-Magazin zeichnet Musiker aus / Preisverleihung im Zeichen des 30. Geburtstags von METAL HAMMER

Wenn der schwarze Teppich ausgerollt wird, ist für Fans der Metal- und Hardrock-Szene klar: METAL HAMMER lädt zur härtesten Preisverleihung des Jahres ein. Am Freitag, den 12.September 2014, wurden Bands und Musiker mit den METAL HAMMER AWARDS ausgezeichnet. Die Award-Show mit Live-Konzerten stand ganz im Zeichen dreier Jubiläen: nicht nur der Gastgeber feierte sein 30-jähriges Bestehen, auch Moderatorin Doro Pesch und Headliner "Blind Guardian", begeistern seit nunmehr drei Jahrzehnten ihre Fans.

Thorsten Zahn, Herausgeber und Chefredakteur METAL HAMMER: "Die diesjährigen METAL HAMMER AWARDS sind etwas ganz Besonderes. Wir küren nicht nur die besten Acts des Jahres, sondern feiern auch gleichzeitig den 30. Geburtstag unseres Magazins. So war die Award-Show auch eine hammermäßige Geburtstagsparty, die wir mit Fans und internationalen Metal-Legenden gerockt haben. Wir zeigen hiermit, dass METAL HAMMER nicht nur spannenden Musikjournalismus bietet, sondern auch ein Eventformat geschaffen hat, das aus der Hardrock- und Heavy-Metal-Szene nicht mehr wegzudenken ist."

Bei den METAL HAMMER AWARDS im Berliner Kesselhaus erhielten die "Böhsen Onkelz" die Auszeichnung als beste deutsche Band, "Kunstraub" von "In Extremos" wurde zum "Best Album" gekürt und als "Legend" geht "Venom"-Chef "Cronos" in die Geschichte des Hardrocks ein. An der Seite von Rockmusiker Martin Kesici führte die Grande Dame des Metal, Doro Pesch, durch den Abend. Die vier Livebands "Paradise Lost", "Deadlock", "Reactory" sowie "Blind Guardian" brachten das Kesselhaus in echter Rockstarmanier zum Brodeln.

Die Gewinner der METAL HAMMER AWARDS 2014 sind:

   - Legend: Cronos (Venom)
   - God of Riffs: Björn Gelotte (In Flames) und Richard Kruspe 
     (Rammstein)
   - Best Album: In Extremo mit "Kunstraub"
   - Best Debut: Beastmilk mit "Climax"
   - Best German Band: Böhse Onkelz
   - Best International Band: Amon Amarth
   - Best Live-Band: Within Temptation
   - Metal Anthem: Arch Enemy 'War Eternal'
   - Up and Coming: Insomnium
   - Maximum Metal: Helloween 

Mehr Informationen zu den METAL HAMMER AWARDS 2014 gibt es unter www.metal-hammer-awards.de. Pünktlich zum Geburtstag ist außerdem ab Mittwoch, 17. September 2014, die große Jubiläumssausgabe am Kiosk.

Pressekontakt:

Sandra Petersen
Tel: +49 30 2591 77613
sandra.petersen@axelspringer.de

Original-Content von: METAL HAMMER, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: METAL HAMMER

Das könnte Sie auch interessieren: