METAL HAMMER

Drei Jahrzehnte METAL HAMMER: Aktuelles Heft erscheint jetzt mit Erst-Ausgabe von 1984

Berlin (ots) - "Maximum Metal" - das ist der Chefredakteurs-Gruß, mit dem Thorsten Zahn jeden Monat die Leser von METAL HAMMER begrüßt, im mittlerweile 30. Jahr des Magazins. Damals war es natürlich nicht Zahn (42), sondern einer seiner Vorgänger, der das Editorial für die allererste METAL HAMMER-Ausgabe schrieb: "Jenseits aller Moden haben sich Hard-Rock und Heavy Metal über Jahre zum kraftvollsten Element der internationalen Rock-Szene entwickelt. Deshalb: METAL HAMMER", hieß es da. "Mit Augen und Ohren werden wir überall dabei sein, wo mit satter Power losgefetzt wird."

Dieses Versprechen hat das Magazin gehalten - und noch viel mehr: "Wir haben uns zu DEM Sprachrohr und Szene-Kenner in Deutschland entwickelt", sagt Chefredakteur Thorsten Zahn. "Wir freuen uns sehr über die Kontinuität und die vielen Fans. Allerdings wollen wir jetzt nicht innehalten und uns auf die Schulter klopfen, sondern wie jeden Monat neu überlegen, wie wir unsere Leser begeistern können - mit großen Interviews, Szene-News, hintergründigen Reportagen und natürlich vielen Live-Berichten."

Das Jubiläumsjahr startet für METAL HAMMER mit einer ganz besonders Ausgabe: Dem aktuellen Heft (Nr. 2/14) liegt als Sonderbeilage die erste Ausgabe von METAL HAMMER aus dem Jahr 1984 bei. Für Fans der Metal- und Hardrockmusik dürfte der Blick in die Geburtsstunde ihres Special Interest-Magazins ein absolutes "Must have" sein. Außerdem im Heft: Eine Analyse des zweiten "Metallica"-Albums, das auch vor 30 Jahren erschien, und der erste Teil der neuen "Social Metal-Reihe", in dem die Redaktion unter die Lupe nimmt, wie sich Bands die Social Media-Kanäle zunutze machen.

Weitere Informationen zum Jubiläumsjahr von METAL HAMMER aus dem Axel Springer Mediahouse Berlin sind unter metal-hammer.de erhältlich. Für Fragen und Anregungen sind Chefredakteur Thorsten Zahn und seine Redaktion auch unter facebook.de/MaximumMetalHammer oder bei Twitter, twitter.com/metalhammer_de, erreichbar.

Pressekontakt:

Sandra Petersen
Tel: +49 30 2591 77613
sandra.petersen@axelspringer.de

Original-Content von: METAL HAMMER, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: