INRIX

INRIX und Volvo: Neue Zusammenarbeit bei der Bereitstellung von Echtzeit-Verkehrsinformationen

Stuttgart, Deutschland (ots/PRNewswire) - - INRIX bietet Echtzeit-Verkehrsinformationen und Vorhersagen für optimierte Routen und Reisezeiten sowie Warnmeldungen vor Unfällen und sonstigen Vorfällen

- Das ist die erste globale Partnerschaft zwischen INRIX und einem Automobilhersteller - zukünftig stehen die Echtzeit-Daten demnach in Volvo-Modellen in 42 Ländern zur Verfügung

- INRIX Traffic wird ab November 2015 zunächst im neuen Volvo XC90 und nachfolgend in allen zukünftigen Volvo-Modellen verfügbar sein

TU-AUTOMOTIVE EUROPE -- Der Autohersteller Volvo [http://www.volvocars.com/intl] will Fahrer besser bei ihren täglichen Herausforderungen unterstützen und führt daher den Echtzeit-Verkehrsservice von INRIX in seinen Modellen ein. INRIX stellt umfangreiche Echtzeit-Verkehrsinformationen und Vorhersagen für Routen und Reisezeiten sowie Warnmeldungen vor Unfällen und sonstigen Hindernissen zur Verfügung. Die Technologie wird weltweit ab November 2015 in Volvo XC90-Modelle integriert, die mit Sensus Connect [http://www.volvocars.com/intl/own/owner-info/sensus-connect] ausgestattet sind, und nachfolgend in allen zukünftigen Volvo-Modellen verfügbar sein.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20151029/282405 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20151029/282405] Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20151029/282120 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20151029/282120] Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150324/194153LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150324/194153LOGO]

"Die Erweiterung von Sensus Connect durch INRIX Traffic ist der nächste Schritt bei der Unterstützung der Fahrer bei ihren täglichen Herausforderungen", erläutert Fredrik Marthinsson, Manager Connected Navigation und Services bei Volvo. "Mit Hilfe der dynamischen Echtzeit-Verkehrsinformationen können Volvo-Fahrer ganz einfach die schnellste Route mit präzisen Informationen zur voraussichtlichen Ankunftszeit ermitteln."

INRIX bietet genaue Echtzeit-Informationen und Vorhersagen zur Verkehrssituation für alle wichtigen Straßentypen von Autobahnen, Auffahrten und Autobahnkreuzen bis hin zu Hauptverkehrs- und Nebenstraßen. INRIX kombiniert Verkehrsinformationen aus seinem Crowdsourcing-Netzwerk aus vernetzten Fahrzeugen mit Informationen aus Tausenden öffentlichen und privaten Quellen und stellt damit Volvo einen Echtzeit-Verkehrsdienst zur Verfügung, der knapp acht Millionen Kilometer in 42 Ländern abdeckt.

"INRIX schließt eine kritische Lücke für Volvo-Kunden, die ein hohes Maß an Leistung und Innovation in ihren Autos erwarten", erläutert Bryan Mistele, President und CEO von INRIX. "Diese globale Zusammenarbeit ist ein weiteres Beispiel für unsere umfassenden sowie hochwertigen Verkehrsdaten und steht beispielhaft für das Bestreben der Automobilhersteller, Fahrer bei ihren täglichen Herausforderungen zu unterstützen."

INRIX Traffic wird in Volvo Sensus Connect integriert. Über die On-Board-Infotainment- und Navigationslösung können Fahrer Parkplätze finden und bezahlen, Sonderziele suchen, ihre Lieblingsmusik streamen und vieles mehr.

Über Volvo Das 1927 gegründete Unternehmen Volvo ist eine der bekanntesten und angesehensten Automarken der Welt, die im Jahr 2014 465.866 Fahrzeuge in rund 100 Ländern verkauft hat. Volvo Cars, Teil der schwedischen Volvo Group, wurde 1999 von der Ford Motor Company in den USA gekauft, die das Unternehmen wiederum 2010 an die chinesische Zhejiang Geely Holding (Geely Holding) veräußerte. Zum Jahresende 2014 beschäftigte Volvo Cars weltweit mehr als 26.000 Mitarbeiter. Hauptsitz, Produktentwicklung, Marketing und Verwaltung sind hauptsächlich in Göteborg, Schweden, angesiedelt. Der chinesische Hauptsitz befindet sich in Shanghai. Die Hauptproduktionsstätten des Unternehmens liegen in Göteborg (Schweden), Gent (Belgien) und Chengdu (China), außerdem werden Motoren in Skövde (Schweden) und Zhangjiakou (China) sowie Karosseriekomponenten in Olofström (Schweden) hergestellt.

Über INRIX INRIX, eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen weltweit, nutzt die Analyse von Big Data, um die individuellen, wirtschaftlichen und ökologischen Kosten von Verkehrsstaus zu reduzieren. Mithilfe von aktuellen, intelligenten Daten und darauf basierenden Vorhersagen hilft INRIX Automobilherstellern, Verkehrsflotten, Verkehrsbetrieben sowie Medienorganisationen und vereinfacht die Navigation - jeden Tag, überall. Die Vision von INRIX ist einfach - Verkehrsprobleme lösen, Autofahrern helfen, Planungen erleichtern und Geschäfte fördern.

Egal, ob über eingebaute Navigationssysteme oder mobile Navigationsapps, lokale Nachrichtensendungen oder die INRIX Traffic App, Fahrer sparen mit minutengenauen Informationen jeden Tag Zeit, Benzin und Nerven. INRIX bietet umfassende Informationen über den Verkehr sowie intelligente Analysewerkzeuge und Dienste für sechs Branchen. Dafür werden 7,9 Millionen Kilometer in 42 Ländern überprüft. Mehr Informationen gibt es unter www.INRIX.com [http://www.inrix.com/]

Web site: http://www.inrix.com/

Pressekontakt:

PRESSEKONTAKT: Hotwire für INRIX, Silke Gräßer / Lavinia
Haane, Hotwire PR für INRIX, +49 (0) 69 25 66 93 21/ 76,
INRIXDE@hotwirepr.com
Original-Content von: INRIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: INRIX

Das könnte Sie auch interessieren: