INRIX

INRIX und ARC Transistance arbeiten gemeinsam an der Sammlung und Bereitstellung von Verkehrsinformationen der nächsten Generation in Europa

Kirkland, Washington, und Brüssel, Belgien (ots/PRNewswire) - - Dachverband der europäischen Automobilclubs und führender Verkehrsinformationsanbieter in Nordamerika kooperieren, um beispiellosen Zugriff auf umfassende Verkehrsinformationen in den zwei grössten Regionen der Welt - Europa und Nordamerika - zu ermöglichen.

INRIX(R), der führende Anbieter von Verkehrsinformationen in Nordamerika und ARC Transistance, der Dachverband der europäischen Automobilclubs und Not- und Pannenhilfeleister in 43 europäischen Ländern und Gebieten, gaben heute eine strategische Partnerschaft zur Entwicklung und Bereitstellung der bisher umfassendsten europaweiten Verkehrsinformationen bekannt.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060424/SFM077LOGO-b)

Unternehmen werden von INRIXs einzigartigem Ansatz bei der Sammlung von Verkehrsdaten, dessen Kompetenz hinsichtlich GPS-Sondendaten und dessen hochmoderne Technologieplattformen genauso wie von der führenden Rolle von ARC Transistance bei der Bereitstellung von mobilitätsbezogenen Inhalten und Dienstleistungen für die Automobilbranche profitieren. ARC Transistance ist durch angeschlossene Automobilclubs in 43 europäischen Ländern und Regionen präsent und erbringt Dienstleistungen für über 48 Millionen Autofahrer und auch für B2B-Kunden.

INRIX ist nun in der Lagen, seinen Kunden aus aller Welt die von ARC gesammelten Verkehrsinformationen zur Verfügung zu stellen und damit ein einziges Standardformat bieten, das über 80 % des Strassennetzes in 16 europäischen Ländern abdeckt. INRIX arbeitet auch direkt mit wichtigen ARC-Dienstleistungsanbietern an der Sammlung zusätzlicher Informationen zur Verkehrsgeschwindigkeit, um die Verkehrsinformationen für einzelne Länder zu verbessern und zu ergänzen. Die besten Quellen für Verkehrsdaten werden unter Berücksichtigung der Besonderheiten jedes Gebiets verwendet, darunter u.a. Fahrbahnschleifensensoren, GPS-Fahrzeugdaten, Polizeiberichte und die Stautipps der Automobilclubs.

Im Gegenzug ist ARC Transistance nun in der Lage, seinen Kunden in aller Welt die Verkehrsinformationen von INRIX anzubieten, die 106 Ballungsgebiete in den USA abdecken. Diese wechselseitige Zusammenarbeit sorgt dafür, dass Verbraucher und Unternehmen in den zwei hinsichtlich Fahrzeugnutzung grössten Regionen der Welt in einzigartiger Weise auf Verkehrsinformationen zugreifen können.

"In Europa gibt es von Stadt zu Stadt und Land zu Land grosse Unterschiede hinsichtlich der Qualität der Verkehrsinformationen und der Ausdehnung des erfassten Gebiets", kommentierte Kush Parikh, Vizepräsident von INRIX. "INRIX setzt den Einflussbereich und die regionale Kompetenz von ARC Transistance und dessen Dienstleistungsanbietern effektiv ein und verbindet damit auf intelligente Weise GPS-Fahrzeugdaten mit den Daten herkömmlicher Sensoren, um nützliche Verkehrsinformationen auf einem ganz neuen Niveau anbieten zu können."

"INRIX ist in nur wenigen Jahren zu einem führenden Anbieter von Verkehrsinformationen in Nordamerika geworden. Wir erwarten, dass unsere Partnerschaft diesen Erfolg noch ausbauen wird", so Charles Capelleman, Direktor der Abteilung Produktentwicklung bei ARC Transistance. "Wir freuen uns, dass wir dank unserer Partnerschaft jetzt in der Lage sind, unseren Club-Mitgliedern und unseren B2B-Partner in Europa und Nordamerika zusammen die branchenweit besten Verkehrsinformationslösungen anbieten zu können."

INRIX und die Verkehrsinformationsdienste von ARC wenden sich an Automobil-Erstausrüster, Hersteller von GPS-Navigationssystemen, Betreiber von drahtlosen Netzen sowie an Anbieter von Webportalen und Navigationsanwendungen, die an der Einbindung von internationalen Strassenverkehrsdaten in ihre Verbraucher- und Unternehmensdienstleistungen interessiert sind.

Informationen zu INRIX

INRIX(R) ist der führende Anbieter von genauen Echtzeit-, historischen und vorhergesagten Verkehrsinformationen in Nordamerika, der jetzt auch durch die Zusammenarbeit mit ARC Transistance, dem Dachverband der europäischen Automobilclubs, in Europa aktiv ist. Zu den über 50 Kunden und Branchenpartnern, die sich auf INRIX Traffic stützen, gehören ANWB, Total Traffic Network von Clear Channel Radio, TomTom, deCarta, I-95 Corridor Coalition, ITIS Holdings, MapQuest, Microsoft, Mio, Navigon, TCS, Tele Atlas, TeleNav, Telmap und TNO. INRIX bietet Daten von bester Qualität und für das grösste erfasste Gebiet für persönliche Navigation, Kartografie, Telematik und andere ortsbasierte Service-Anwendungen im Auto, online und auf Mobilgeräten.

INRIX Traffic Services setzt hochmoderne, ursprünglich von Microsoft Research entwickelte statistische Analysetechniken ein, um verkehrsbezogenen Daten aus Hunderten von öffentlichen und privaten Quellen zu sammeln und aufzuarbeiten. Dabei wird neben den herkömmlichen Fahrbahnsensoren auch das einzigartige Netzwerk des Unternehmens, das sich aus über 800.000 mit GPS ausgerüsteten Fahrzeugen und mobilfunkgestützten Sonden zusammensetzt, genutzt. INRIX stellt derzeit Verkehrsinformationen für über 100 Märkte in Nordamerika und in Zusammenarbeit mit ARC Transistance für 16 europäische Länder zur Verfügung. Unter http://www.inrix.com können Sie miterleben, wie durch revolutionäre Verkehrstechnologie eine neue Generation von Anwendungen für Navigations- und ortsbasierten Dienste entsteht.

Informationen zu ARC Transistance

ARC Transistance ist der Dachverband der Automobilclubs und Not- und Pannenhilfeleister in Europa. ARC Transistance wurde 1991 vom ADAC (Deutschland), ANWB (die Niederlande), The AA (Grossbritannien), ACI (Italien), OAMTC (Österreich), RACE (Spanien), Touring Belgien und vom Touring Club Schweiz gegründet. ARC Transistance bietet Pannenhilfe und mobilitätsbezogene Inhalte und Dienstleistungen in mehr als 43 europäischen Ländern und Regionen und auch weltweit an. Seit mehr als 100 Jahren helfen die ARC Transistance-Automobilclubs ihren Mitgliedern und Kunden mit Not- und Pannenhilfe sowie mit Touring- und Reisedienstleistungen. Derzeit vertreten diese Automobilclubs über 48 Millionen Mitglieder und Kunden auf europäischen Strassen.

Die Verkehrsinformationsdienste der ARC Transistance sammeln Informationen zu den Strassen- und Verkehrsbedingungen in bislang 16 europäischen Ländern, wobei diese Zahl ständig zunimmt. Die führenden Unternehmen in der Navigationssystembranche nutzen die Verkehrsinformationsdienste der ARC Transistance, um die Routenführung und Navigation ihrer Kunden zu verbessern. Zusätzlich stellt ARC Transistance eine Vielzahl von telematik- und ortsbasierten Diensten von e-Call und b-Call bis hin zum Nachverfolgen gestohlener Fahrzeuge und günstige Versicherungen nach dem Pay-Per-Use-Verfahren zur Verfügung.

INRIX ist eine eingetragene Marke von INRIX, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.

Die Namen der hier erwähnten Unternehmen und Produkte können das Eigentum der jeweiligen Inhaber sein.

Website: http://www.inrix.com

Pressekontakt:

K. Michele Large von INRIX, +1-425-284-3854, Michele@inrix.com; oder
Daniel Nikolic von ARC Transistance, +32-(0)-2-706-6645,
Daniel.nikolic@arctransistance.com ; Foto:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060424/SFM077LOGO-b, AP-Archiv:
http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com

Original-Content von: INRIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: INRIX

Das könnte Sie auch interessieren: