Dr. Loew Soziale Dienstleistungen GmbH & Co. KG

Ein Leuchtturm feiert Geburtstag
"Dr. Loew Soziale Dienstleistungen" begeht sein 40-jähriges Jubiläum

Wernberg-Köblitz (ots) - Anfang Juni feierte das traditionsreiche Familienunternehmen aus der Oberpfalz sein 40-jähriges Bestehen mit allen Einrichtungsteilen aus ganz Bayern - mit vielen Attraktionen, einem Mitarbeiterfest am Abend und einer Feierstunde mit viel Prominenz, darunter auch die stellvertretende bayerische Ministerpräsidentin Christa Stewens.

"Die Geschichte von Dr. Loew steht in enger Beziehung zu dem tief greifenden Wandel in der Behindertenpolitik - weg von der Fürsorge, hin zu einer umfassenden Teilhabe und Selbstbestimmung behinderter Menschen", betonte Sozialministerin Stewens in ihrer Jubiläumsansprache. Auch bei den neuesten Entwicklungen im Sozialbereich wie dem "Persönlichen Budget" werde Dr. Loew eine Vorreiterrolle einnehmen, war sich Christa Stewens sicher. "Sie haben Maßstäbe gesetzt", attestierte die Ministerin. "Dr. Loew ist ein wichtiger Arbeitgeber, hier werden Arbeitsplätze geschaffen, die nicht ins Ausland verlagert werden können."

Der Schwandorfer Landrat Volker Liedtke: "Heute feiert ein Leuchtturm Geburtstag". Die Firmengruppe stehe in der Oberpfalz auf gleichem Niveau wie BMW, Conrad, Läpple oder Netto.

Das größte Lob kam aber wohl von Oliver Hopp - er lebt und arbeitet bei Dr. Loew: "Ich bin seit 20 Jahren bei Dr. Loew und ich denke, ich werde hier alt werden!" Im Rahmen der Feierstunde wurden auch zahlreiche behinderte Menschen geehrt, die seit dem Anfang vor 40 Jahren bei Dr. Loew leben.

Anschließennd übergab Sandra Loew an Dr. Michael Lengsfeld für die Aktion "Esel-Initiative e.V." einen Spende von 4000 Euro. Der Verein unterstützt damit Frauen in Eritrea.

1968 - vor 40 Jahren war es eine kleine aber zukunftsweisende Idee, als Dr. med. Fritz Loew (verst. Dez. 2005) mit der Eröffnung des ersten Hauses den Grundstein für ein erfolgreiches Unternehmen legte. Die dezentrale, gemeindenahe Integration der betreuten Menschen stand immer im Mittelpunkt des Handelns. Die Firma sieht darin eine elementare Grundlage, um hilfebedürftigen Menschen ein größtmögliches Maß an Selbstbestimmung und Lebensqualität zu ermöglichen.

In vier Jahrzehnten erfolgte die Wandlung von einem kleinen Familien- zu einem familiengeführten Mittelstandsunternehmen, mit beachtenswerter regionaler und überregionaler wirtschaftlicher Bedeutung. Derzeit beschäftigt die Firmengruppe rund 1900 Mitarbeiter und ihre Angebote werden von ca. 1540 Menschen in Anspruch genommen.

Pressekontakt:

Jürgen Huhn
huhn.juergen@loew.de

http://www.dr.loew.de

Original-Content von: Dr. Loew Soziale Dienstleistungen GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Dr. Loew Soziale Dienstleistungen GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: