Dr. Loew Soziale Dienstleistungen GmbH & Co. KG

Die ConSozial-Preise für Management und Wissenschaft - die Zukunft des Sozialen

Wernberg-Köblitz (ots) - Auf der ConSozial 2008 - Deutschlands größter Sozialmesse und Fachkongress - werden der ConSozial Management-Preis für herausragende Innovationen im Sozialmarkt und der ConSozial Wissenschafts-Preis für herausragende wissenschaftliche Arbeiten bereits zum fünften Mal vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen verliehen.

Die Firmengruppe Dr. Loew Soziale Dienstleistungen stiftet zum vierten Mal den ConSozial-Wissenschaftspreis - Ernst & Young AG sponsert den ConSozial-Management-Preis bereits zum fünften Mal. Beide Preise sind mit je 8.000 EUR dotiert. Bewerbungschluss ist der 30.06. des Jahres. Die ausführlichen Bewerbungsunterlagen stehen zum Download bereit: www.consozial.de und www.dr.loew.de

Die ConSozial-Preise sind ein Gütesiegel, das von einer hochrangigen, unabhängigen Jury verliehen wird. In kürzester Zeit haben sie einen renommierten Platz in der Fachwelt erlangt.

Prämiert werden beim Wissenschafts-Preis: die beste sozialwissenschaftliche Arbeit aus dem Bereich Sozialwirtschaft und Sozialmanagement, mit hohem ökonomischen Nutzen für den Alltag und Praktikabilität in der Umsetzung.

Der Management-Preis wird verliehen für: das innovativste Projekt aus Bereichen wie Personalentwicklung, Qualitätsmanagement, Finanzierung, Wissensmanagement, Controlling, IT-Einsatz, Umweltmanagement, werteorientiertes Management, Vernetzung und andere managementorientierte Tätigkeitsfelder.

Der letztjährige Gewinner des Wissenschaftspreises, Benjamin Seuberth, belegt mit seiner wegweisenden Studie "Kosten von Bürokratie und Qualitätsmanagement in einer Einrichtung der stationären Jugendhilfe", dass die Bürokratiekosten rund 50% eines Tagessatzes in der Jugendhilfe verschlingen. Der Caritasverband Frankfurt e.V. wurde für das Projekt Cariteam Energiesparservice Frankfurt, ein Beschäftigungsförderungsprojekt für Langzeitarbeitslose, mit dem Management-Preis ausgezeichnet. Langzeitarbeitslose werden als Energieberater geschult und helfen z.B. Hartz-IV-Empfängern, Kirchengemeinden und anderen freien Trägern beim Energie- und Geldsparen.

Bildmaterial und weiterführendes Material zum ConSozial-Wissenschaftspreis 2007 kann ebenfalls unter www.dr.loew.de heruntergeladen werden.

Pressekontakt:

Dr. Loew Soziale Dienstleistungen
Gewerbering Süd 12
92533 Wernberg-Köblitz

Jürgen Huhn

Huhn.Juergen@loew.de
Tel 0151 / 1743 61 16



Das könnte Sie auch interessieren: