International School of Management (ISM)

Topnoten im Universum-Ranking für die ISM
Private Hochschule punktet mit Internationalität und Praxisausrichtung

Dortmund (ots) - Die International School of Management (ISM) erhält im aktuellen Universum-Ranking erneut Topnoten von ihren Studierenden. Besonders gut schneidet die private Wirtschaftshochschule in den Bereichen Internationalität und Praxisnähe ab. Die Universum Studentenstudie ist die international größte Befragung von Studierenden zu Karrierevorstellungen, Hochschulzufriedenheit und Berufsplänen.

Studierende der ISM sind internationaler und praxisnäher ausgebildet als der bundesweite Durchschnitt der Studierenden. Dank fest integrierter Auslandssemester und -praktika gehen mehr als doppelt so viele ISM-Studierende während ihres Studiums ins Ausland als der Durchschnitt der Befragten. Mehr als zwei Drittel der Teilnehmer gaben an, dass sie die ISM gut auf das Berufsleben vorbereitet und ihnen praxisnahe Inhalte vermittelt, die von Arbeitgebern gewünscht und gefordert werden. Damit liegt die ISM deutlich über dem Bundesdurchschnitt von rund 40 Prozent. Ausschlaggebend dafür ist auch das Betreuungsverhältnis zwischen Professoren und Studierenden, das 94 Prozent der Befragten mit sehr gut bewertet haben. Im Vergleich: Im Durchschnitt wurde diese Spitzennote nur von 62 Prozent der Teilnehmer vergeben.

Zufrieden sind die Studierenden der ISM auch mit den Karriereangeboten ihrer Hochschule. Besonders honoriert wird dabei die Möglichkeit, sich mit potentiellen Arbeitgebern und ehemaligen Studierenden auszutauschen und zu vernetzen. Auch die Career Services - inklusive Arbeitgeberpräsentationen, Workshops und Bewerbungstrainings - werden mit der Note 7,2 im Vergleich zum bundesweiten Durchschnitt, der bei 6,4 liegt, durchaus positiv bewertet.

Bevorzugte Branchen nach dem Studienabschluss sind wie in den vergangenen Jahren die Management- und Strategieberatung, die Automobilbranche sowie Medien und Werbung. Dabei suchen ISM-Absolventen herausfordernde Aufgaben mit Führungsverantwortung in Berufen mit internationaler Ausrichtung.

Für die Universum-Studie wurden im Zeitraum von Oktober 2014 bis Februar 2015 bundesweit rund 34.000 Studierende von 140 Hochschulen nach Karrierezielen und Wunschbranchen befragt. Darüber hinaus konnten die Teilnehmer verschiedene Aspekte ihrer Hochschule und deren karriererelevanten Angebote bewerten. Mit 37 Prozent studieren die meisten Befragten Wirtschaftswissenschaften gefolgt von angehenden Ingenieuren.

Hintergrund:

Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings firmiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle. Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg und Köln. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und Praxisorientierung aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der über 160 Partneruniversitäten der ISM.

Pressekontakt:


Daniel Lichtenstein
Leiter Marketing & Communications
ISM International School of Management GmbH
Otto-Hahn-Str. 19
44227 Dortmund
tel.: +49 (0)231-975139-31
fax: +49 (0)231-975139-39
email: daniel.lichtenstein@ism.de

www.ism.de

Original-Content von: International School of Management (ISM), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: International School of Management (ISM)

Das könnte Sie auch interessieren: