International School of Management (ISM)

Finanzsymposium an der International School of Management

Frankfurt/Main (ots) - Die Finanzmärkte halten mit diversen Krisen Europa und die ganze Welt in Atem. Die Politik und die großen Zentralbanken sind weltweit damit beschäftigt, diese Krisenherde mit wirtschafts- und geldpolitischen Maßnahmen in den Griff zu bekommen. Beim Finanzsymposium am 24. April 2015 an der ISM Frankfurt/Main diskutieren Vertreter der Bundesbank sowie dem Banken- und Immobiliensektor über die verschiedenen Auswirkungen dieser Maßnahmen auf Wirtschaft und Finanzmärkte.

Die Besucher erwarten Vorträge von Dr. Joachim Nagel, Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank, Dr. Lutz Raettig, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Morgan Stanley Bank AG, und Sonja Wärntges, Finanzvorstand der DIC Asset AG.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr an der ISM Frankfurt/Main, Mörfelder Landstraße 55. Das Finanzsymposium der ISM richtet sich an Studierende der ISM und anderer Hochschulen sowie externe Gäste. Interessierte Besucher registrieren sich per E-Mail an presse@ism.de für die Veranstaltung.

Hintergrund:

Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings firmiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle. Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg und Köln. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und Praxisorientierung aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der über 160 Partneruniversitäten der ISM.

Pressekontakt:


Daniel Lichtenstein
Leiter Marketing & Communications
ISM International School of Management GmbH
Otto-Hahn-Str. 19
44227 Dortmund
tel.: +49 (0)231-975139-31
fax: +49 (0)231-975139-39
email: daniel.lichtenstein@ism.de

Original-Content von: International School of Management (ISM), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: International School of Management (ISM)

Das könnte Sie auch interessieren: