International School of Management (ISM)

Münchner ISM Campus offiziell eingeweiht
Eröffnung gemeinsam mit bayerischem Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch

München (ots) - Ein guter Grund zum Feiern: Sechs Monate nach dem erfolgreichen Start weihte die International School of Management (ISM) am 18. März 2010 offiziell ihren neuen Campus in München ein. Gefeiert wurde gemeinsam mit Dr. Wolfgang Heubisch, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Robert Salzl von der Schörghuber Stiftung sowie zahlreichen Unternehmensvertretern und ISM'lern.

"Private Hochschulen machen unsere Hochschullandschaft vielfältiger und bieten jungen Menschen mehr Wahlmöglichkeiten. Deshalb freue ich mich, dass die ISM jetzt in München einen Campus eröffnet", so Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch bei der Einweihung des ISM Campus vor rund 100 geladenen Gästen. "Auch wenn Bildung nach wie vor zum Kern der staatlichen Aufgaben gehört, entspricht unternehmerisches Engagement meinem Verständnis von Bildung als gesamtgesellschaftlicher Aufgabe."

ISM-Kurator Robert Salzl, Mitglied des Stiftungsrats der Schörghuber Stiftung & Co. Holding KG, beleuchtete in seiner Rede die Verknüpfung von Wirtschaft und Hochschule. Dabei befasste er sich insbesondere mit der Frage, welche Anforderungen die Wirtschaft heute an Hochschulen und die Ausbildung künftiger Manager stellt.

Nach dem offiziellen Programm luden ISM-Präsident Prof. Dr. Winfried Schlaffke, Kanzler Wolfgang Dittmann, Dekan Prof. Dr. Ingo Böckenholt und der Prodekan des Münchner Campus Prof. Dr. Ernst Fahling die Gäste zu entspannten Gesprächen in den Räumlichkeiten der ISM. Bei Musik und Buffet nutzten die Gäste die Gelegenheit zum Gedankenaustausch, dem Plaudern mit alten Bekannten und zum Knüpfen neuer interessanter Kontakte.

Rund 160 angehende Führungsnachwuchskräfte studieren derzeit am ISM Campus in den Karlshöfen am Königsplatz. Je nach Berufsziel spezialisieren sie sich auf International Management, Tourism & Event Management, Communications & Marketing, Psychology & Management oder Corporate Finance. Darüber hinaus wird auch der Master-Studiengang Strategic Tourism Management der ISM am Münchner Campus angeboten.

Hintergrund:

Die International School of Management (ISM) - eine private staatlich anerkannte Hochschule - bildet in Dortmund, Frankfurt/ Main, München und ab September 2010 auch in Hamburg Nachwuchskräfte für die internationale Wirtschaft aus. Das Studienprogramm umfasst fünf Bachelor-Studiengänge (International Management; Tourism & Event Management; Communications & Marketing; Psychology & Management, Corporate Finance), vier konsekutive Master-Studiengänge (International Management; Strategic Marketing Management; Finance; Strategic Tourism Management) und vier MBA-Programme (MBA General Management; MBA Pharma Management, MBA Energy Management, MBA Facility Management). Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und Praxisorientierung aus. Diese Erfolgsfaktoren garantiert die ISM durch enge Kooperationen mit Unternehmen, Projekte in Kleingruppen sowie integrierte Auslandssemester und -module an über 120 Partneruniversitäten. Die Qualität der Ausbildung bestätigen Studierende und Ehemalige ebenso wie Personaler in zahlreichen Hochschulrankings. Die ISM belegt dort seit Jahren konstant vorderste Plätze.

Pressekontakt:

Dr. Daniela Lobin
Leiterin Unternehmenskommunikation
International School of Management (ISM) gemeinnützige GmbH
Otto-Hahn-Str. 19
44227 Dortmund
tel.: +49 (0)231-975139-31
email: daniela.lobin@ism.de
www.ism.de
Original-Content von: International School of Management (ISM), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: International School of Management (ISM)

Das könnte Sie auch interessieren: