International School of Management (ISM)

PR-Legende Kocks referiert an der ISM

Dortmund (ots) - "PR - eine gutbezahlte Kunst zwischen Demoskopie und Demagogie": Welcher Ziele und Methoden sich moderne Öffentlichkeitsarbeit aus seiner Sicht bedient, zeigt PR-Berater Prof. Dr. Klaus Kocks am 23. April an der International School of Management (ISM) in Dortmund auf. Der Vortrag wird von der studentischen Kommunikationsagentur komm.pott organisiert, Interessierte sind herzlich eingeladen.

Seit 2002 ist Kocks Geschäftsführender Gesellschafter der CATO Sozietät für Kommunikationsberatung und des VOX POPULI Meinungsforschungsinstituts. Die Zeitschrift "Absolut Karriere" gab ihm bereits den Spitznamen "Größter Kommunikator aller Zeiten". Ferner wurde Kocks mit Zitaten wie "PR ist ein taffes Geschäft und nichts für höhere Töchter, die etwas Nettes machen wollen, bevor sie studieren" oder "PR-Berater lügen" bekannt.

Vortragsbeginn ist um 18 Uhr im Audimax (Gebäude B) der International School of Management, Otto-Hahn-Straße 19 in Dortmund. Der Eintritt ist frei.

Hintergrund:

Die International School of Management (ISM) - eine private staatlich anerkannte Hochschule - bildet seit 1990 in Dortmund und seit 2007 in Frankfurt/ Main Management-Nachwuchskräfte für die internationale Wirtschaft aus. Das Studienprogramm umfasst vier Bachelor-Studiengänge (International Management; Tourism & Event Management; Communications; Corporate Finance), vier konsekutive Master-Studiengänge (International Management; Strategic Marketing Management; Finance; Strategic Tourism Management) und zwei Weiterbildungs-Programme (Master of Business Administration; MBA Pharma Management). Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und Praxisorientierung aus. Diese Erfolgsfaktoren garantiert die ISM durch enge Kooperationen mit Unternehmen, Projekte in Kleingruppen sowie integrierte Auslandssemester und -module an rund 100 Partneruniversitäten. Die Qualität der Ausbildung bestätigen Studierende und Ehemalige ebenso wie Personaler in zahlreichen Hochschulrankings. Die ISM belegt dort seit Jahren konstant vorderste Plätze.

komm.pott ist eine studentische Kommunikationsagentur aus dem Herzen des Ruhrpotts. Die junge Agentur schlägt eine Brücke zwischen Wirtschaft und engagierten Nachwuchstalenten und fördert den Dialog zwischen Theorie und Praxis. Die Studierenden verfügen über eine betriebswirtschaftliche Grundausbildung mit kommunikativem Schwerpunkt. Bei der Projektarbeit bekommen die studentischen Berater die Chance, gelerntes Wissen unter realen Bedingungen anzuwenden. komm.pott verstärkt den Wissenstransfer durch Fortbildungsmaßnahmen wie Workshops und Praktikervorträgen. Mit ökonomischen Verstand und kreativem Herzen erstellen wir Kommunikationslösungen für Unternehmen unterschiedlichster Branchen.

Pressekontakt:

Dr. Daniela Lobin
Leiterin Unternehmenskommunikation
International School of Management
daniela.lobin@ism-dortmund.de

Original-Content von: International School of Management (ISM), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: International School of Management (ISM)

Das könnte Sie auch interessieren: