Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. (VDH)

Der Tag des Hundes
Der 5. bundesweite Tag des Hundes findet dieses Jahr am 1. Juni 2014 statt
Bei vielen unterschiedlichen Aktionen steht der treue Gefährte im Mittelpunkt

Dortmund (ots) - Am kommenden Wochenende gilt unsere Aufmerksamkeit unseren besten Freunden. Der 01. Juni ist der Tag des Hundes. Der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) und seine Mitgliedsvereine würdigen die besondere Rolle des Hundes in unserer Gesellschaft.

Schirmherrin ist in diesem Jahr Model und Moderatorin Jana Ina Zarrella. Sie folgt damit Cornelia Poletto (2013), Ralph Herforth (2012), Erol Sander (2011) und Nina Ruge (2010). Als "Botschafterin des Hundes" wird Zarrella geehrt, da sie sich durch eine außerordentlich positive Einstellung zum Leben mit dem Hund und Hunden im Allgemeinen auszeichnet.

In mehr als 350 Vereinen des VDH und Tierarztpraxen werden am 31. Mai und 1. Juni Informationsveranstaltungen und Workshops angeboten. Ob auf Hundeplätzen oder in Parks - überall finden Veranstaltungen statt, bei denen Hunde die Hauptrolle spielen. Dies können z.B. organisierte Spaziergänge, ein Tag der offenen Tür auf Hundeplätzen, Sportturniere, Hundeausstellungen oder Vorführungen von Diensthunden sein.

Zu Ehren des Hundes bieten beispielsweise alle SmartVet Tierarztpraxen innerhalb ihrer Samstag- und Sonntagsprechstunde zehn Prozent Rabatt auf alle Behandlungen für Hundebesitzer an.

Wer mit seiner Familie das maritime Abenteuer sucht, kommt auf der Insel Sylt auf seine Kosten. Hier wird auf dem Hundeplatz des Gebrauchshundesportvereins (GHSV) Sylt nicht nur gegrillt und informiert, es finden zudem mehrere Wettrennen der Windhunde statt. Auch mit dem eigenen Hund kann man sich in Sachen Vielseitigkeitssport schulen lassen.

Romantisch und ruhig geht es dagegen in Wiesloch zu. Sabine Pommrenke organisiert hier einen naturverbundenen Spaziergang durch die Weinberge. Gemeinsam mit dem Lyriker Pedro Sombrero sind die Besucher eingeladen, durch die Natur zu streifen und das sommerliche Wetter zu genießen.

Informationen zu allen Aktivitäten rund um den Hund gibt es auf der offiziellen Seite zum Tag des Hundes: www.tag-des-hundes.de

Über den Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. (VDH)

Der VDH ist seit mehr als 100 Jahren die Interessenvertretung aller Hundehalter in Deutschland und damit Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Leben mit Hund, dem Hundesport und die Hundezucht. Der Verband und seine bundesweit 176 Mitgliedsvereine stehen dafür, dass Rassehunde nach einem strengen Reglement gezüchtet werden, bei dem die Gesundheit und der Tierschutz höchsten Stellenwert haben. Insgesamt repräsentiert der VDH mehr als 650.000 Mitglieder.

Bildmaterial finden Sie unter dem Link: http://www.tag-des-hundes.de/bilder.html

Pressekontakt:

Presseagentur VDH:
Lauth Communicates GmbH
Gianfranca Puddu
Rothenbaumchaussee 73
20148 Hamburg
Tel: 040 822 437-16
Fax: 040 822 437-77
E-Mail: gianfranca.puddu @lauthcommunicates.de

Kontakt VDH:
Udo Kopernik (Pressesprecher VDH)
Westfalendamm 174
44141 Dortmund
Tel: 02248 912-552
Mobil: 0172 2 499 969
Fax: 02248 912-553
E-Mail: udo@kopernik.de

Original-Content von: Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. (VDH), übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: